MENU

2.10.2010:Die Lange Nacht der Museen in den Swarovski Kristallwelten

16. September 2010 • Lifestyle

Die Lange Nacht der Museen im Riesen in Wattens ist eine Entdeckungsreise in die Mystik des Kristalls. Wenn die Nacht anbricht, können am 2. Oktober Interessierte die Wunderkammern der Swarovski Kristallwelten besuchen und eine funkelnde Mischung aus Kultur, erlebnisreichem Familienprogramm und der Faszination Kristall erleben.

In den vergangenen Jahren haben im Rahmen der Langen Nacht der Museen – einer Initiative des ORF – jedesmal mehr als 1000 Menschen die Möglichkeit genutzt, dem Riesen in Wattens einen Besuch abzustatten. Vor allem Familien begeistert das umfassende Angebot an diesem Abend, das es ihnen ermöglicht, gemeinsam eine Entdeckungsreise in das Innere des Kristalls anzutreten.

Auch 2010 wird der Riese sein Füllhorn an Geschichten und Erlebnissen speziell für die jüngsten Besucher öffnen und für Kinder und Familien ein eigenes Programm während der Langen Nacht der Museen anbieten. Im Kristallatelier können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und eine funkelnde Überraschung selbst kreieren. Doch Achtung – zuvor muss in den Wunderkammern des Riesen der geheime Zugangscode in das Kristallatelier gefunden werden!

Die Lange Nacht der Museen bietet auch eine der letzten Gelegenheiten, die raumumfassende Installation „Sankalpa“ des indischen Starregisseurs Shekhar Kapur und des Architekten David Adjaye zu bewundern. „Sankalpa“ ist eine multimediale Installation, die das Medium Film neu interpretiert. Die Grundlage dafür bietet der emotionsgeladene Kurzfilm „Passage“ von Shekar Kapur. In den Kristallwelten gestaltete dazu David Adjaye kristalline Projektionsflächen, auf denen dieser Film gezeigt und neuartig erlebt werden kann. Wie in einem Labyrinth wandert der Besucher durch die Installation und wird so selbst gleichermaßen Teil des Films wie der Inszenierung. „Sankalpa“ ist in den Swarovski Kristallwelten nur mehr bis Anfang November zu sehen. Die Lange Nacht der Museen ist also eine ausgezeichnete Gelegenheit, noch einmal in dieses Labyrinth des Films einzutauchen.

Öffnungszeit: 2. Oktober, 18.00 – 01.00 Uhr
Anreise: mit dem Auto über die Inntal-Autobahn, Ausfahrt Wattens. Im Rahmen der Langen Nacht der Museen verkehrt die Buslinie 4 zwischen Innsbruck und der Bushaltestelle Wattens/Kristallwelten im Taktverkehr.

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

%d Bloggern gefällt das: