10 Jahre Lufthansa Private Jet: Christmas Shopping in New York

LH-Private-Jet

10 Jahre Lufthansa Private Jet: Christmas Shopping in New York! Lufthansa bietet seit dem Jahr 2005 mit der Gründung des HON Circles ein attraktives Serviceangebot aus privaten Flugzeugen und individuell angepassten Flugplänen. Die Lancierung des Premium Produktes Lufthansa Private Jet ist die adäquate Reaktion Europas größter Fluggesellschaft auf das steigende Bedürfnis nach zeitlicher Flexibilität, Individualität und höchstem Service aus einer Hand.

Grenzenlose Freiheit eines individuellen Flugplans

In Europa und Nordamerika profitieren die Fluggäste, die mit Lufthansa Private Jet reisen, von einem nahtlosen Anschluss an ihre Lufthansa oder Swiss First Class Interkontinentalflüge. Ein Limousinen-Transfer-Service ist an den Drehkreuzen Frankfurt, München, Düsseldorf und Zürich im Angebot enthalten. An den großen nordamerikanischen Flughäfen findet eine VIP-Betreuung statt. Darüber hinaus bietet Lufthansa Private Jet einen Limousinen-Service von zu Hause oder dem Büro direkt zum Flugzeug.

Photographer-Dominik-M

Das exklusive Lufthansa Private Jet Service-Team steht 24 Stunden, 7 Tage die Woche bereit, um individuellen Wünschen gerecht zu werden.

Höchste Ansprüche zu erfüllen heißt, auch bei Organisation und Durchführung einfach und transparent zu sein. Deshalb bietet Lufthansa Private Jet ein Buchungssystem, das aufwendige Leasing und Charterverträge überflüssig macht. Beim Kauf eines Flugtickets mit Lufthansa Private Jet erwerben Kunden ein vollwertiges First Class-Ticket und erhalten Zugang zum First Class Terminal in Frankfurt und zu allen Lufthansa und Swiss First Class Lounges weltweit sowie 10.000 Miles & More-Meilen pro Flugsegment.

Das service-orientierte Angebot der Lufthansa Private Jet versteht sich als Abrundung des First Class-Angebots innerhalb von Europa und Nordamerika sowie als Zu- und Abbringer zu Lufthansa First Class Interkontinentalstrecken und auch als bester Partner für nahtlosen Point-to-Point-Verkehr.

Mehr als 1.000 Flüge pro Jahr werden von Lufthansa Private Jet durchgeführt. Demnach blickt die Lufthansa mit dem Jubiläum auf 10.000 Privatflüge und 20.000 zufriedene Fluggäste zurück. Geschäftskunden schätzen die Flexibilität und den Service, sie bestimmen 60% der Flüge. Das exklusive Erlebnis und die entspannte Reise sind wesentliche Argumente für Privatkunden, die das Angebot zu 40% auslasten. Dabei findet fast jeder zweite Private Jet-Flug in Kombination mit einem Lufthansa oder Swiss Interkontinentalflug statt. An den verkehrsreichsten Tagen sind mehr als zehn Private Jets in der Luft, die die beliebtesten Ziele wie Frankfurt, München, London, Wien, Zürich, Paris, Mailand, Rom oder Genf anfliegen.

 Private Jet Christmas Shopping in New York

 MUC_LH_First_Class_Lounge_0

Eine Reise, die zur Weihnachtszeit keine Geschenke-Fragen mehr offen lässt, führt natürlich nach New York. Die pulsierende Metropole ist das Maß aller Dinge in Sachen Lifestyle, Mode und Musik. Das kosmopolitische Flair ist der besondere Ideengeber für Weihnachtsgeschenke, die den Beschenkten mit einem herzlichen Gefühl der Wertschätzung auszeichnen.

Lufthansa First Class bietet hier eine Partnerschaft, die das Weihnachtsshopping zur unvergesslichen Erholungstour macht. Die Inspirationsreise beginnt mit einem luxuriösen Lufthansa First Class Flug, einem Limousinen-Transfer zum stilvollen Hotel Mandarin Oriental mit Blick auf den Central Park und dem SUV-Fahrservice zu den New York Shopping-Hot Spots. Das Vibrieren der Stadt lädt bereits am ersten Tag ein, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Times Square, Broadway oder China Town kennenzulernen und kredenzt ab dem ersten Moment die „Alles ist möglich“-Mentalität.

LH Private Jet

Weitere Eindrücke des Big Apple vermittelt ein Helikopterflug über der Millionenstadt. Das Weihnachtsshopping auf der Fifth Avenue ist ein wahres Erlebnis, stellen doch die Geschäfte den stilprägenden Lifestyle der Metropole geradezu zur Schau. Auch kulturell ist man in New York in der Mitte einer bedeutenden Vielzahl angekommen, so bietet sich ein Besuch in der Metropolitan Opera oder in der Carnegie Hall nicht nur an, sondern ist ein absolutes Must-do. Ein Gourmet-Menü der Extraklasse im Restaurant Maze von Sternekoch Gordon Ramsay soll den aufregenden Tag ausklingen lassen.

Eine ausgedehnte Shoppingtour mit einem Personal Guide steht den Weihnachts-Shoppern mit Tipps zu den angesagtesten Boutiquen und Kaufhäusern zur Seite und sorgt zudem dafür, dass die ausgewählten Geschenke in den begleitenden Wagen verladen werden.

Photographer-Dominik-M

Die 6-tägige Reise kann vollends dem Shopping gewidmet werden. Das Spa des Mandarin Orientals ist jedoch ein idealer Ort, um dem hektischen Treiben der Metropole zu entfliehen und ein entspannendes Verwöhnprogramm zu genießen. Auf diese Weise können sich die Gäste vorab auf das luxuriöse First Class-Erlebnis der Rückreise einstimmen.

Nähere Informationen zu diesem und weiteren Reise-Angeboten mit LH Private-Jets unter https://www.lufthansa-firstclass.com/de/





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close