Bahnticket

111.111 Fernweh-Tickets zum Schnäppchenpreis ab 17 Euro

Exklusiv bei L’TUR: 111.111 Fernweh-Tickets zum Schnäppchenpreis ab 17 Euro  Gute Nachricht für alle Sparfüchse: Die L’TUR Tourismus AG bietet ab morgen wieder für kurze Zeit zusätzliche 111.111 besonders günstige Tickets für Bahnfahrten quer durch Deutschland an. Das Last Minute Kontingent ist bis zum 06. September exklusiv bei L’TUR erhältlich – natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

Mit den attraktiven Bahn-Tickets von L’TUR kann man schon ab 17 Euro in der 2. Klasse reisen. Die Schnäppchen gelten für EC, IC oder ICE im gesamten Fernverkehrsnetz und lassen sich – bei entsprechender Verfügbarkeit – selbst noch unmittelbar vor dem Antritt der Fahrt kaufen. Die stark reduzierten Aktionstickets gibt es online unter www.ltur.com.

Der ganz neu auf der L’TUR Homepage integrierte „Bestpreis-Finder“ macht die Suche nach den besten Angeboten dabei jetzt noch schneller und komfortabler. Dank des praktischen Handy-Tickets entfällt zudem das Ausdrucken: Einfach die per E-Mail erhaltene Buchungsbestätigung öffnen, Fahrkarte herunterladen und später bei der Kontrolle auf dem Smartphone vorzeigen. Vielfahrer haben bei L‘TUR natürlich auch die Möglichkeit, Punkte für ihr bahn.bonus-Konto zu sammeln. Extra-Tipp:

Alle Schnäppchenjäger bekommen zusätzlich einen Gutschein im Wert von bis zu 100 Euro für ihren nächsten Urlaub geschenkt.

Aktuell bietet L’TUR zum Beispiel eine Städtereise nach Hamburg für 154 Euro pro Person an. Im Preis enthalten sind die Anreise mit der Bahn sowie zwei Übernachtungen im zentral gelegenen „City Hotel Hamburg Mitte“ inklusive Frühstück. Wer lieber an die Spree möchte, kann bei L’TUR alternativ einen City-Trip nach Berlin buchen. Bahn-Ticket, zwei Übernachtungen im schönen 4 Sterne Hotel „Holiday Inn Berlin City West“ und Frühstück gibt es bereits für 153 Euro pro Person.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close