Das neue BMW 6er – Coupé

Nach dem Cabrio präsentiert BMW nun auch das neue 6er-Coupé und setzt damit in der dritten Generation die Erfolge seiner exklusiven Baureihe fort. Ganz in der Tradition dieser Oberklasse-Coupés ist auch deren neuer Vertreter ein exklusiver Traumwagen. Klare Linienführungen mit betont sportlichen Design-Akzenten, nochmals gesteigerte Fahrdynamik und spürbar optimierten Komforteigenschaften – auch durch ein erweitertes Raumangebot – machen das neue Modell zu einer gelungenen Symbiose aus Sportlichkeit mit exklusivem Reisekomfort.

Sein sportliches Image schöpft BMW seit jeher aus seinen Motorenkompetenz – waren doch vor allem die Sechs- und Achtzylindermotoren berühmt für ihre seidenweiche Laufruhe mehr als reichlichem Leistungspotenzial. So werden dem neuen 6er Coupé zur Einführung auch wieder drei Schrittmacher mit entsprechender Dynamik auf den Weg gegeben: BMW 650i Coupé mit einem Achtzylinder-Motor (300 kW/407 PS), das BMW 640i Coupé mit Reihensechszylinder-Benziner (235 kW/320 PS), und das BMW 640d Coupé mit Reihensechszylinder-Diesel (230 kW/313 PS). Der Einsatz modernster Technologien ermöglichte eine Effizienzoptimierung bei gleichzeitig deutlich gesteigerter Leistung gegenüber den Vorgängermodellen um 30 kW (BMW 650i), 35 kW (BMW 640i) beziehungsweise 20 kW (BMW 640d). Alle Motorvarianten werden serienmäßig mit Achtgang-Sport-Automatik geliefert; die in diesem im Segment einzigartigen BMW EfficientDynamics Maßnahmen einschließlich Auto Start Stop Funktion und ECO PRO Modus allerdings nur beim BMW 640i Coupé und BMW 640d Coupé.

 

Zugleich feiert im „BMW 650i xDrive Coupé“ der „BMW xDrive“ Premiere in der BMW 6er Reihe und trägt durch seinen intelligentem Allradantrieb zu deutlich optimierten Traktionseigenschaften bei. Modifikationen im Exterieurdesign tragen zum betont sportlichen Auftritt dieses 2+2-sitzigen Sportcopés bei: die Fahrzeughöhe wurde um 5 Millimeter reduziert, gleichzeitig legte die Fahrzeugbreite um 39 Millimeter zu. Karosserielänge und Radstand wuchsen um 75 Millimeter, ermöglichen mehr Sitzkomfort im Fond und trägen zu noch mehr Komfort auf langen Strecken bei. Großen Anteil an noch mehr Fahrspaß und Komfort hat ein neu entwickeltes Fahrwerk. Als einziges Fahrzeug in diesem Segment ist das 6er Copé mit elektromechanischer Servolenkung sowie optionaler Integral-Aktivlenkung ausgestattet. Ein „Fahrerlebnis-schalter“ ist serienmäßig, Dynamische Dämpfer Control und Adaptive Drive jedoch nur optional.

Im Innenraum erwarten den Fahrer serienmäßig das Bediensystem BMW iDrive mit freistehendem Control Display, ein einzigartiges Angebot von BMW ConnectedDrive einschließlich BMW Head-Up-Display der neuesten Generation mit detailreichen, das gesamte Farbspektrum umfassenden Grafiken. Weiterhin sind zahlreiche Assistenzsysteme wie aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion, Spurwechselwarnung, Spurverlassenswarnung, Rückfahrkamera, Surround View, Speed Limit Info, BMW Night Vision und Parkassistent verfügbar. Zur Sicherheit tragen Adaptive LED-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht inklusive Kurvenlichtfunktion bei, Nebelscheinwerfer und Rückleuchten verfügen nun ebenfalls in LED-Technik.

Fahrgenuss versprechen weitere Ausstattungsoptionen, darunter Komfort- und Sportsitze, Aktivsitze, Sitzbelüftung, Exklusivleder Nappa, Keramik-Applikationen sowie neuentwickeltes und modellspezifisches Bang & Olufsen High End Surround Sound System. Der freundliche BMW-Händler hält eine umfangreiche „Lust auf Mehr“ Liste möglicher Zusatzausstattungen bereit, die darauf schließen lässt, daß für kaum eines dieser Modelle die Schlüsselübergabe zum Basispreis erfolgen wird. Dieser liegt beim 640 i Coupé bei € 74.700,-, für den 650 i Coupé bei € 85.700,-, für das 650 i xDrive Coupe bei 89.100,- und den 640d bei 78.200,-.

 

 

 

 

 

 

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close