Jaguar last_etype_hr_4e17

75 Jahre Jaguar: Neuheiten, Sondermodelle, Concept Car

75 Jahre Jaguar: Nur 75 Jahre ist es her als William Lyons, Firmengründer von Jaguar, im September 1935 im Londoner Mayfair Hotel den inzwischen legendären Jaguar SS 100 vorstellte. Heute – zum Autosalon 2010 in Paris, zeigt sein Unternehmen nicht nur eine völlig überarbeitete Modellpalette, sondern mit dem C-X 75 auch eine der spektakulärsten  Studien.

Die Zeiten in denen Jerry Cotton und sein Assistent Phil Decker im roten Dienst E-Type auf Verbrecherjagd gingen, sind endgültig vorbei. Heute steht ein E-Type Cabriolet als eines von drei Modellen im „Museum of Modern Art“ in New York. (Das Bild links zeigt eines der letzten gefertigen E-Type-Modelle)

Vorbei auch die Zeiten in denen Jaguar unter Qualitätsmängeln zu leiden hatte; aktuell präsentieren sich die aktuellen Limousinen XJ und XF, sowie der als Coupé und Cabriolet erhältliche Sportwagen XK nicht nur in zeitgemäß ansprechendem, fast etwas avantgardistisch anmutendem Design, sondern auch in einem der Luxusklasse entsprechenden gehobenen Ausstattungs- und Qualitätslevel. Heute stehen die Fahrzeuge mit der Raubkatze in der Tradition hochwertiger Technik, stilvollem Luxus und sportlicher Fortbewegung. Dafür sorgen kräftige V-8 Benzinmotoren oder verbrauchsgünstige3,0-Liter V6-Dieselaggregate. Daß sich diese auch sehr sportlich bewegen lassen zeigten einige Runden auf dem Nürburgring, in denen mit Dieselmotoren ausgestattete XF sich hinter den doch wesentlich leistungsstärkeren XK´s nicht zu verstecken brauchten.

Spitzentechnik signalisieren auch die vollständig aus Aluminium gefertigte Karosserie des neuen Jaguar XJ, sowie die sportlichen R-Modelle des XK und XF. Reminiszenzen an die Tradition stilvoller britischer Automobile finden sich in den behaglichen Interieurs mit edlen Holzapplikationen und luxuriösem Leder in feinster handwerklicher Verarbeitung.

Zum 75 jährigen Markenjubiläum bietet Jaguar der attraktive Sondereditionen: einen von 510 auf 530 PS erstarkten XKR 75, derzeit stärkster XKR aller Zeiten von dem in Deutschland für 124.900,- € nur 2 der auf 75 Exemplare limitierten Serie ausgeliefert werden.

Das Sondermodell XF Grace, das von einem 240 PS starken V6-Diesel angetrieben wird, und der mit umfangreicher „Portfolio“-Ausstattung Liebhaber der gediegenen und komfortablen Fortbewegung anspricht (70.400,-€). Freunde der sportlichen Fortbewegung werden hingegen vom XF-Pace begeistert sein: sein 275 PS-starker Diesel S-Motor, das sportlich abgestimmte Fahrwerk mit adaptivem Dämpfungssystem und 20 Zoll-Felgen  unterstützen zügige Fortbewegung.  (72.800,- €). Nicht nur Individualisten werden von attraktive Leasing-Angeboten (ab 349,-/Monat) begeistert sein.

Ausflug in die Zukunft: Sehen Sie einige Impressionen der in Paris vorgestellten Studie C-X 75

75 Jahre Automobiltradition: eine Retrospektive

Fotos: Jaguar / Video Jaguar/Youtube

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close