1200.2_Wainando_Grönland_Sommercamp

Anders reisen: Eskimo-Kultur im Sommercamp hautnah erleben

Eskimo-Kultur im Sommercamp hautnah erleben und Grönland von seiner kraftvollen Seite kennenlernen: Vom 5. bis 11. Juli 2017 bietet der Spezialreiseveranstalter Wainando eine unvergessliche Reise nach Grönland an. 

Der Schamane Angaangaq Angakkorsuaq lädt gemeinsam mit Wainando zum Sommercamp in seiner Heimat ein. Im Rahmen des Ältestentreffen, bei dem Älteste aus aller Welt, also Schamanen und weise Vertreter verschiedener Völker zusammenfinden, sind die Teilnehmer bei ausgedehnten Wanderungen und alten Zeremonien nicht einfach als Touristen unterwegs. Als Gäste nehmen Sie teil an den Weisheiten und alten Überlieferungen der Gastgeber und tauchen mit ihnen ein in die Stille der Natur. Höhepunkt ist das kraftvolle Naturschauspiel, wenn sich der Vollmond und die Mitternachtssonne am Himmel direkt gegenüberstehen.

Wainando_Grönland_Angaan

Die Gruppenreise findet von 5. bis 11. Juli 2017 statt und kostet 2.300 Euro pro Person. Zu den inkludierten Leistungen gehören sechs Übernachtungen mit Vollpension inklusive Getränken, der Transfer vom Ort Kangerlussuaq zum Camp und zurück sowie alle Wanderungen und Zeremonien laut Programm. Buchungs- und Beratungsanfragen werden telefonisch unter +49 (0)9571/9299 0-0 oder per E-Mail an discover@wainando.de entgegengenommen. Weitere Angebote zu Meditations- und Sinnreisen finden sich unter www.wainando.de.

Unvergessliche Erlebnisse

In Begleitung des Schamanen Angaangaq erleben die Reiseteilnehmer die Kultur, Traditionen und Zeremonien der Eskimos hautnah. Bei einer Tour über die älteste Kruste der Erde am Russell-Gletscher oder bei Wanderungen zum großen Eis wird ihnen die Kraft der Natur bewusst. Am nächsten Tag wartet ein einmaliger Höhepunkt auf die Gruppe: Über den Black Face Mountain geht es zu einem Hochplateau, wo das besondere Ereignis, wenn sich der Vollmond und die Mitternachtssonne gegenüberstehen, zelebriert wird. Der Rückweg findet in tiefer Stille als schamanische spirituelle Wanderung statt. Das Abenteuer Grönland endet mit einem Besuch der alten Siedlung der Vorfahren von Angaangaq. Besichtigt wird ein traditionelles Langhaus, in dem früher kraftvolle Zeremonien abgehalten wurden, dabei erzählt der Schamane über die Kultur seiner Vorfahren. Außerdem wird es einen Ausflug zum Plateau Qaqqarsuaq geben, auf dem unter Regie des Schamanen Angaangaq Angakkorsuaq ein Heilzentrum entstehen soll.

Wainando_Grönland_Angaa

Das Eis im Herzen schmelzen

Als Schamane und Ältester der Eskimos reiste Angaangaq Angakkorsuaq bereits in über 60 Länder, um dort Seminare, Vorträge über den Klimawandel zu halten und das Wissen der uralten Eskimo-Kultur zu verbreiten. Er ist seit vielen Jahren als traditioneller Heiler tätig, ist Ältester der Eskimo-Kalaallit und setzt sich für die Umwelt ein. Seine wichtigste Botschaft aber ist, das Eis in den Herzen der Menschen zu schmelzen und die Bedeutung des Schmelzens des ewigen Eises von Grönland für die Welt verständlich zu machen.

Wainando_Grönland_Sommercamp

Über Wainando

Wainando ist ein im April 2015 gegründeter Reiseveranstalter für maßgeschneiderte Meditation- und Sinnreisen. Dank eines innovativen und individuellen Baukastensystems kann sich jeder Kunde seine Reise nach seinen Wünschen zusammenstellen. Dabei stehen die beiden Gründerinnen, die Schwestern Bernita und Michaela Müller, immer beratend zur Seite, da jede Destination im Angebot von ihnen persönlich bereist wurde. Bei den Reisezielen schauen die beiden über den Tellerrand hinaus und bieten zum Beispiel auch Meditationsreisen in für diesen Bereich noch untypische Destinationen wie Neuseeland und Island an. Derzeit im Portfolio befinden sich außerdem Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Grönland, Indien, Thailand und Bhutan. Die Produktpalette reicht von Meditation, Ashram- und Klosteraufenthalten, Stille-Retreats, bis hin zu Anti-Stress-Seminaren, Yoga und Detox.

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close