Auch BMW Group meldet Absatz-Rekord im August

BMW mit Absatzrekord im August 2013

Die BMW Group hat im August mit weltweit 139.648 ausgelieferten Fahrzeugen eine neue Bestmarke in diesem Monat erzielt. Das entspricht einem Zuwachs von 14,8% gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres (121.628). In den ersten acht Monaten des Jahres wurde mit 1.246.528 abgesetzten Fahrzeugen und einem Plus von 7,7% gegenüber dem vergangenen Jahr (1.157.807) ebenfalls ein neues Allzeithoch erreicht.

Im Berichtsmonat stieg der weltweite Absatz von Fahrzeugen der Marke BMW um 15,6% auf 118.743 Einheiten (Vj. 102.742). Viele Modellsegmente verzeichneten ein starkes Wachstum: Der Absatz des BMW 3er sprang um 38,6% auf 34.943 Einheiten (Vj. 25.215). Die Nachfrage nach dem BMW X3 blieb weiterhin hoch, die Verkaufszahlen stiegen um 7,3% auf 10.532 Fahrzeuge (Vj. 9.816). Die Erfolgsgeschichte des BMW 5er setzte sich im abgelaufenen Monat mit 28.364 abgesetzten Einheiten fort (Vj. 23.341/ +21,5%). Oberklasse-Modelle der Marke BMW erfreuten sich ebenfalls großer Nachfrage, wie beispielsweise der BMW 6er mit 1.976 Verkäufen (Vj. 1.747/ +13,1%) und das Flaggschiff des Unternehmens, der BMW 7er, der an 4.764 Kunden ausgeliefert wurde (Vj. 3.787/ +25,8%). Seit Jahresbeginn wurden weltweit 1.051.595 Fahrzeuge der Marke BMW abgesetzt (Vj. 963.141, +9,2%).

In Asien lieferte das Unternehmen 48.620 Fahrzeuge aus, was gegenüber dem August letzten Jahres einer Zunahme um 27,9% entspricht (38.002). Das chinesische Festland verzeichnete 34.166 Auslieferungen, ein Plus von 34,6%. (25.377). Der Absatz in Südkorea stieg um 37,7% auf 3.810 Fahrzeuge (Vj. 2.766). Im Jahresverlauf verkaufte die BMW Group in Asien 367.441 Fahrzeuge (Vj. 312.059/ +17,7%), darunter 249.160 Einheiten auf dem chinesischen Festland (Vj. 207.425/ +20.1%).

Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Monat mit insgesamt 37.672 verkauften Fahrzeugen und einem Plus von 29,3% (Vj. 29.142) auch ein starkes Wachstum in Amerika. In den USA wurden 30.546 Fahrzeuge der Marken BMW und MINI ausgeliefert, ein Plus von 35,4% gegenüber August letzten Jahres (22.553). Von Januar bis August setzte die BMW Group in Amerika 288.189 Fahrzeuge ab (Vj. 256.838/ +12,2%), davon 233.326 Einheiten in den USA (Vj. 208.268/ + 12,0%).

In Europa lagen die Absatzzahlen der BMW Group im August mit 48.218 ausgelieferten Fahrzeugen leicht unterhalb des letztjährigen Vergleichsmonats (Vj. 49.354/ -2,3%). Das Unternehmen verzeichnete in Deutschland 20.241 Zulassungen, ein Plus von 12,8% (Vj. 17.952). Ein wichtiger Wachstumstreiber war der BMW 3er. Im bisherigen Verlauf des Jahres entwickelten sich die Absatzzahlen des Unternehmens in Europa stabil. Bis dato wurden 548.148 Fahrzeuge ausgeliefert (Vj. 547.378/ +0,1%). In Deutschland wurden von Januar bis August 180.262 Fahrzeuge der BMW Group zugelassen (Vj. 185.849/ -3,0%).






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close