Leuchtturm Dagebüll

Ausgefallener Schlafplatz an der Nordsee gesucht?

Nachts muss das Licht an: ein ausgefallener Schlafplatz an der Nordsee lockt immer mehr Gäste die einen etwas ausgefalleneren Urlaub suchen. Damit die Seefahrer trotz Navigationsgeräten den richtigen Kurs durch das Wattenmeer finden, sind Leuchttürme nach wie vor wichtige Hilfen. In manchen kann man sogar übernachten. Weitere außergewöhnliche Schlafplätze an der Nordsee Schleswig-Holstein sind z.B. in Haubargen. Zudem gibt es romantische Reetdachhäuser und luxuriöse Hotels. Außergewöhnliche Unterkünfte werden immer häufiger gebucht und er ergänzt: Denn im Urlaub wollen viele Gäste schon ein bisschen besonderer wohnen als zuhause. Und da gibt es an der Nordsee Schleswig-Holstein einige tolle Objekte – So zum Beispiel in Dagebüll: Dort wurde der Leuchtturm luxuriös ausgebaut und bietet nun eine Oase der Ruhe mit Blick über den Deich.

Übernachten im Leuchtturm Dagebüll Der Leuchtturm in Dagebüll ist ein 90 Jahre altes Idyll. Ein luxuriöses, um genau zu sein. Hier übernachten 2 Personen in stilvollem und ruhigem Wohlfühlambiente mit Blick über den Deich. Whirlpool, HiFi-Anlage und keine Nachbarn sind die Bedingungen auf die sich Paare freuen. Zwischen Schafen und dem Turm führen die Lorenschienen entlang, die die Halligen Oland und Langeneß mit dem Festland verbinden.

Weitere Infos unter www.leuchtturm-dagebuell.de

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close