BAM-Livigno_Bike_

BAM – neues Event für Fahrradreisen in Livigno

Livigno launcht neues Event für Liebhaber von Fahrradreisen: „BAM!“ lädt vom 31. Juli bis 1. August 2015 zu Workshops, Vorträgen und Radtouren ein . Reisen auf zwei Rädern — immer mehr Urlauber setzen im Sommer auf aktive Erholung und machen sich mit dem Fahrrad auf in ihr Reiseland. Ihnen bietet der norditalienische Bergsportort Livigno, bekannt für seine topmodernen, vielfältigen Fahrradrouten, nun eine Plattform bei der ersten Ausgabe des „BAM!“, des „Bicycle Adventure Meetings“. Dabei treffen vom 31. Juli bis 1. August 2015 gleichgesinnte Radreisende aufeinander und bekommen von Experten zwei Tage lang wertvolle Tipps rund um den Fahrradurlaub. Das neue Event findet im Rahmen der Veranstaltung „Adventure Award Days“ statt, die vom 27. Juli bis 2. August 2015 bereits im dritten Jahr in Folge in Livigno stattfindet.

Packen, Biken, Fotografieren – das Programm von „BAM!“:

Wie packe ich das Nötigste gewichtssparend auf mein Fahrrad? Was darf auf längeren Radreisen auf keinen Fall im Gepäck fehlen? Und wie rüste ich mein Bike für die Reise? Erfahrene Fahrrad-Experten vermitteln in Praxis-Workshops ihr Wissen zu diesen Themen und erzählen von ihren Touren in der ganzen Welt. Auf einer Radtour gibt ein Fotograf Insider-Tipps, wie vom Sattel aus die besten Fotos entstehen. Selbst sportlich aktiv werden die Teilnehmer bei gemeinsamen Radtouren in die Bergwelt rund um Livigno oder bei Yoga-Kursen speziell für Mountainbiker. Abgerundet wird das Event durch einen Erzähl-Wettbewerb, bei dem die schönste persönliche Fahrradgeschichte prämiert wird. Am Abend können sich die Teilnehmer beim Barbecue mit lokalen Spezialitäten und Livignos selbstgebrautem Bier austauschen.

Über die Adventure Award Days:

Besucher, die ein paar Tage länger in Livigno verbringen, können an den gesamten „Adventure Award Days“ teilnehmen. Bei diesem Festival kommen nicht nur Radfahrer, sondern Aktivurlauber aller Disziplinen auf ihre Kosten — beim Wandern, Mountainbiken, Klettern und Trailrunning mit Gleichgesinnten erleben sie die Vielfalt von Livignos Bergwelt. Darüber hinaus werden Video- und Foto-Workshops angeboten und die besten Outdoor-Filme gezeigt. Das Highlight: Der Abenteurer Alex Bellini, der fünf Tage lang ganz alleine auf einem Holzfloß im See von Livigno verbracht hat, präsentiert sein neuestes Projekt: Im kommenden Jahr lässt er sich auf einem Eisberg im Meer aussetzen.

Die Kosten für einen Besuch des „BAM!“ betragen 25 Euro pro Person, inklusive Teilnahme an allen Veranstaltungen. Das detaillierte Programm sowie ein Anmeldeformular gibt es auf der Website des Events: http://www.adventureawards.it/en/portfolio_page/bam/

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close