Basel Neuheiten 2011: Jaquet Droz Grande Seconde SW Steel

Als legendäres Modell der Manufaktur, bei dem sich alles um die Glücksziffer 8 dreht, setzt die Grande Seconde SW seit 2008 auf moderne Interpretationen dieses unverkennbaren Motivs, das sich aus der Überlagerung der beiden Zifferblätter ergibt. Durch ein subtiles Spiel unterschiedlich kombinierter Materialien, Texturen und Volumen geht sie neue, aufregende Wege.

Für die Lünette der Grande Seconde SW Steel – Ceramic, bei der jede einzelne Rille eine technische Herausforderung darstellt,  wählten die Zifferblattexperten der Manufaktur bewusst die kratzfeste schwarze Keramik, die auch nach Jahren und Jahrzehnten nichts von ihrer Intensität einbüßt. Hervorgehoben wird der einheitliche schwarze Glanz vom hellen Edelstahl, der mit aufwendiger Liebe zum Detail bearbeitet wurde, um das besonders nüchtern gehaltene Zifferblatt mit Indexen und einem Zeiger in blauer Super-LumiNova-Beschichtung vollends zur Geltung zu bringen.

In einem Spiel aus matten und glänzenden Oberflächen setzt die Grande Seconde SW Red Gold – Titanium auf Kontraste: auf der einen Seite die Leichtigkeit und hohe Widerstandsfähigkeit des Titans, auf der anderen Seite der matte Glanz des gebürsteten Rotgolds. Der aus verwobenen Karbonfasern gefertigte, geometrische Zifferblatthintergrund spielt mit dem bei jeder Handgelenkbewegung unterschiedlich einfallenden Licht. In der Nacht wacht das diffuse Licht der weißen Super-LumiNova-Beschichtung über dieser unvergleichlichen Komposition, bei der das historische Vermächtnis der Manufaktur und der hohe Anspruch des Neuen miteinander verschmelzen.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close