Blancpain L-Evolution

Blancpain L-evolution R

Für Blancpain immer mit am Start: Der Schleppzeiger-Chronograph Blancpain L-evolution R. Die Schweizer Uhrenmanufaktur engagiert sich aktuell für vier internationale Meisterschaften im Motorsport: Die Traditionsmarke unterstützt als offizieller Zeitnehmer die Avon Tyres British GT Championship seit 2009, bei den drei Rennen Blancpain Sprint Series (seit 2014), Blancpain Endurances Series (seit 2011) sowie Lamborghini Blancpain SuperTrofeo (seit 2009) ist Blancpain sogar Titelpartner.

Die beiden Rennen Blancpain Endurance Series und Blancpain Sprint Series werden seit 2014 unter dem Namen der Blancpain GT Series vereint.

Die Einführung dieser GT Series stellt eine wichtige Etappe für die GT-Rennen in Europa dar. Jede dieser Meisterschaften behält ihre Klassifikationen und Trophäen für die Sprint- und Endurance-Rennen. Dazu kommen die Titel der Blancpain GT Series, welche die besten Fahrer und Teams der beiden Serien auszeichnen. Die Zeitmessung an den einzelnen Rennstrecken dieser internationalen Serien ist bei Blancpain in besten Händen: Bereits seit 1735 steht die Schweizer Luxusuhrenmarke für Präzision und Höchstleistung – Merkmale, die die Verbindung zum Motosport festigen und immer weiter ausbauen.

Blancpain-im-Lamborghini

Die 2011 ins Leben gerufene Blancpain Endurance Series hat sich zur führenden Langstrecken-Motorsportrennserie für Gran-Turismo-Fahrzeuge entwickelt, bei der über 50 GT3 und GT4 Rennwagen starten.

Diese internationale 3-Stunden-Multimarken-Serie umfasst die Ikonen der Automobilbranche. Seit 2012 gastiert die Serie ebenfalls an europäischen Rennstrecken. Auch die Lamborghini Blancpain Super Trofeo ist in der Motorsportwelt eine Größe – ihr Kalender schließt etwa die größten Formel-1-Rennstrecken in Europa und Asien ein. Die Schweizer Uhrenmanufaktur ist bereits seit der ersten Rennsaison jenes Trofeos im Jahr 2009 Titelsponsor. Gekonnt kombinieren die beiden Luxusmarken – Blancpain und Lamborghini – ihre jeweilige Ingenieurskompetenz aus der Welt des Automobils und der feinsten Mechanik.

Blancpain-L'Evolution

Als Hommage an diesen Sport kreierte Blancpain das Modell Blancpain L-evolution R mit Schleppzeiger und Flyback-Funktion.

Der Zeitmesser unterstreicht durch diese zwei bedeutenden uhrmacherischen Komplikationen seine sportliche Funktion: Zum einen ermöglicht der Schleppzeiger das Messen von Zwischenzeiten, zum anderen stellt die Flyback-Funktion die Chronographen-Anzeigen mit nur einem Drücken auf Null zurück und setzt augenblicklich eine neue Zeitmessung in Gang. Auch das Großdatum bei 6 Uhr präsentiert die Sportlichkeit dieses Modells der Uhrenkollektion L-evolution. Zudem erinnert der Drücker bei 8 Uhr an einen Benzindeckel. Das mit Ziernähten geschmückte Armband aus schwarzem Alcantara ist mit Karboneinlagen ausgestattet, welche die neuesten Rennwagen-Entwicklungen symbolisieren. Lünette, Gehäuseboden, Zifferblatt und sogar die „Haube“ der Faltschließe bestehen aus Karbonfaser. Die Verbindung dieses Materials mit feinster Technologie spiegelt einmal mehr das Engagement der Schweizer Luxusuhrenmarke in der Welt des Rennsports wider.

Eine Übersicht aller Ergebnisse der „Blancpain Race Weekends“ sowie Informationen rund um die Blancpain Motorsportwelt sind unter www.blancpain.com/blogpost/raceweekends zu finden.

 

Blancpain Racing 2013

 

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close