Blancpain-St-Valentine-2011

Blancpain limitiertes Uhrenmodell zum Valentinstag

Fast schon eine lieb gewonnene Tradition, hat die Blancpain auch zum Valentinstag 2011 wieder für die Herren der Schöpfung eine adäquate Anregung für ein passendes Präsent: Die Manufaktur präsentiert mit der Uhr «Saint-Valentin 2011», ein weiteres erlesenes Stück von zeitloser Eleganz. Das Modell ist eine ebenso glückliche wie effiziente Verbindung von ausgeprägter Feminität und uhrmacherischer Spitzentechnik. Das automatische Kaliber 6763, das durch den Saphirboden des Stahlgehäuses betrachtet werden kann, bietet einen vollständigen Kalender mit Mondphasen, eine kleine Sekunde bei 6 Uhr und die Anzeige von Wochentag und Monat bei 12 Uhr.

Die Schwingmasse dieses Blancpain-Manufakturwerks mit einer Gangreserve von 100 Stunden ist mit drei Herzen geschmückt. Ihr unablässiges Hin und Her am Handgelenk ist nichts anderes als das Symbol des ewigen Tourbillons der Gefühle.

Mit einer Lünette und einem Perlmutt-Zifferblatt, die mit 58 Diamanten und einem Rubin von insgesamt 1,3 Karat besetzt sind, begeistert die Uhr zum Valentinstag 2011 mit dem funkelnden Glanz ihrer Steine und ihren edlen Materialien.

Die puristische Reinheit dieser Uhr, verstärkt durch das Armband aus weißem Leder, kontrastiert elegant mit dem schimmernden roten Widerschein des Rubins in Herzform auf dem Zenit der Lünette und demjenigen des Herzens auf der Datumzeigerspitze.

Blancpain St. Valentines SetDas Modell Saint-Valentin 2011, eine auf 99 Exemplare limitierte Serie, wird in einer originellen Holzschatulle angeboten, die in ein elegantes Korsett aus weißem Nappaleder gekleidet ist, welches das Schloss verbirgt. Der Schlüssel zu diesem Schatzkästchen steckt wiederum in einem Herzen aus weißem Leder. Der Gentleman schweigt genussvoll über Ausgaben für derartige Liebesbeweise…

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close