BMW M2 Coupé

BMW M Performance Zubehör für das neue BMW 2er Coupé und das BMW M235i Coupé

Mit der Markteinführung des BMW 2er Coupé im Februar gibt es einen neue Aspiranten für die Poleposition im Premium-Kompaktsegment. Die 2 in der Modellbezeichnung steht für Sportlichkeit, der Buchstabe M für attraktive Möglichkeiten, um dynamisches Fahrerlebnis noch intensiver zu gestalten.

BMW 2er Coupé

Ebenso wie das BMW M Performance Automobil BMW M235i steht unmittelbar zum Verkaufsstart im März 2014 auch das für alle Varianten des BMW 2er Coupé entwickelte BMW M Performance Zubehör zur Verfügung. Die in enger Kooperation mit der BMW M GmbH konzipierten Nachrüst-Komponenten aus den Bereichen Antrieb, Fahrwerk, Aerodynamik und Cockpit sorgen für ein spürbares Plus an Fahrdynamik und unterstreichen den athletischen Auftritt sowie das sportive Innenraum-Ambiente des neuen Zweitürers. Die Produktauswahl ist Bestandteil des Original BMW Zubehör Programms und bietet die Möglichkeit, individuelle Akzente zu setzen, die Begeisterung für den Motorsport zum Ausdruck bringen.

BMW 2er Coupé Heckansicht

Optimale Startbedingungen schafft das für das BMW 220d Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,8 bis 4,2 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 125 bis 111 g/km) angebotene BMW M Performance Power Kit, das die Leistung des Vierzylinder-Dieselmotors um 12 KW/16 PS auf 147 kW/200 PS und das maximale Drehmoment um 40 auf 420 Newtonmeter erhöht. Die damit verbundene Steigerung des Spurtvermögens bleibt ohne Einfluss auf die Verbrauchs- und Emissionswerte. Für das BMW M235i Coupé wird ein BMW M Performance Schalldämpfersystem angeboten, das den Abgasgegendruck reduziert und für eine markant-sportive Soundentwicklung sorgt. Dazu werden BMW M Performance Endrohrblenden in Chrom- oder Carbon-Ausführung, die das M Logo tragen, angeboten.

BMW M2 Coupé Interieur

Highlight im Produktbereich Fahrwerk ist das für das BMW M235i Coupé erhältliche BMW M Performance Sperrdifferenzial. Das drehmomentfühlende, mechanische Sperrdifferenzial im Hinterachsgetriebe sorgt bei deaktivierter Fahrstabilitätskontrolle DSC für eine traktionsoptimierende Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Hinterrädern. Es vermindert Schlupf, der am Rad mit geringerer Bodenhaftung auftritt, indem es mittels Sperrwirkung mehr Antriebskraft auf das andere Rad überträgt. So wird die Motorleistung optimal in Vortrieb umgesetzt, um beispielsweise noch dynamischer aus einer Kurve heraus zu beschleunigen.

BMW M2 Coupé Bremssättel

Zu den für alle Modellvarianten verfügbaren Produkten gehören das BMW M Performance Sportfahrwerk, das eine Tieferlegung um 20 Millimeter gegenüber der Serienausstattung sowie spezifische Dämpfer und verkürzte, rot lackierte Schraubenfedern umfasst, und die besonders leichte und leistungsfähige BMW M Performance Bremsanlage mit wahlweise rot, gelb oder orangefarben lackierten Bremssätteln. Außerdem stehen 19 Zoll große, geschmiedete BMW M Performance Leichtmetallräder in zwei Designvarianten zur Auswahl.

BMW M2 Coupé Heckspoiler

Mit M typischer Präzision wurden die zur Optimierung der Aerodynamik-Eigenschaften entwickelten Exterieur-Komponenten entwickelt. Als Ergänzung zu dem ab Werk verfügbaren M Sportpaket und in Verbindung mit dem BMW M Performance Heckspoiler in Carbon-Ausführung wird ein modellspezifisch entwickeltes BMW M Performance Aerodynamik Kit für die Frontschürze angeboten. Die Kombination der Luftleitelemente an Front und Heck gewährleistet eine ideale aerodynamische Balance und kann zusätzlich um einen Diffusor-Einsatz für die Heckschürze und Aufsätze für die Seitenschweller ergänzt werden. Weitere individuelle Akzente im äußeren Erscheinungsbild des BMW 2er Coupé lassen sich durch ein schwarzes Frontziergitter für die BMW Niere, Außenspiegelkappen in Carbon-Ausführung, Seitenschwellerfolierungen mit M Performance Schriftzug und BMW M Performance Akzentstreifen in zwei Farbvarianten setzen.

BMW M2 Coupé Cockpit

Für ein vom Rennsport inspiriertes Ambiente im Cockpit wird durch das BMW M Performance Sportlenkrad in Alcantara-Carbon-Ausführung mit roter Mittenmarkierung beziehungsweise Race Display in 12-Uhr-Position sowie mit einem Schalthebel und einem Handbremsgriff in Carbon-Ausführung einschließlich Alcantara-Balg gesorgt. Auch für den Gangwahlschalter des Automatikgetriebes ist eine Carbon-Oberfläche erhältlich. Außerdem werden Interieurleisten in Carbon und Alcantara, eine Edelstahl-Pedalerie und eine entsprechend gestaltete Fahrerfußstütze für ein besonders sportiv und individuell gestaltetes Interieur angeboten.

Bitte bewerte diesen Beitrag

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close