BMW Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2016

BMW Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2016: die Neuerungen

Diese BMW Modellpflege-Maßnahmen läuten den Start der Modellgeneration 2016 ein: Umfangreich erneuertes Motorenprogramm für die Modelle der BMW 4er Reihe – weitere Modellvarianten der neuen BMW 7er Reihe und des BMW 2er Gran Tourer mit intelligentem Allradantrieb BMW xDrive verfügbar – zusätzliche Ausstattungsoptionen für die BMW 6er und BMW 7er Reihe – BMW X6 jetzt serienmäßig mit Rückfahrkamera.

Eine vollständig erneuerte Auswahl an Ottomotoren und ein weiterer Dieselantrieb der jüngsten Generation steigern zum Frühjahr 2016 sowohl die Sportlichkeit als auch die Effizienz der Modelle der BMW 4er Reihe. Auch die Modelle BMW 325d Limousine und BMW 325d Touring werden von März 2016 an von einem neuen Vierzylinder-Dieselmotor angetrieben. Darüber hinaus wird das Modellprogramm der Marke um weitere mit dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive ausgestattete Varianten des BMW 2er Gran Tourer und des neuen BMW 7er ergänzt.

Auch der Umfang der serienmäßigen und optionalen Ausstattungen zahlreicher Modelle wird mit den BMW Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2016 erweitert

Für zusätzliche Freude am Offenfahren sorgt das neue Open-Air-Paket, das für das BMW 2er Cabrio, das BMW 4er Cabrio und das BMW M4 Cabrio angeboten wird. Die weltweit einzigartige Option Ferngesteuertes Parken ist nun für alle Modellvarianten der neuen BMW 7er Reihe verfügbar.

Zudem stehen für die Luxuslimousinen zusätzliche Außenlackierungen, Polsterfarben und Interieurleisten von BMW Individual zur Auswahl.

In den Modellen der BMW 6er Reihe beinhaltet das serienmäßige Navigationspaket ConnectedDrive von März 2016 an eine neue Menüdarstellung für das Bediensystem iDrive sowie die Funktionen Telefonie mit Wireles Charging und WLAN Hotspot. Diese Neuerungen fließen von April 2016 an auch in das Angebot der Sonderausstattungen für den BMW X3 und den BMW X4 ein. Sie sind außerdem künftig alternativ zur Basisausstattung auch als Modell Advantage erhältlich. Die Serienausstattung der Modelle BMW X6, BMW X5M und BMW X6M umfasst von April 2016 an auch eine Rückfahrkamera. Der BMW X5 und der BMW X6 verfügen nun serienmäßig über die Park Distance Control (PDC) mit Sensoren in der Front- und Heckschürze.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close