BMW Design für Flugzeugkabinen und -Cockpit

BMW Design für Flugzeugkabinen und -Cockpit: Bei Demonstrationsflügen in Südfrankreich hat der brasilianische  Flugzeughersteller Embraer die neue Generation seiner Business Jets in Europa vorgestellt. Das Design für Kabinen und Cockpit kommt aus den Designstudios von BMW Group DesignworksUSA, einer Tochtergesellschaft des Münchener Automobilbauers. Das Designstudio sollte das Interiordesign für Embraers erste Business-Jets im Light und Very Light-Segment (Phenom 100 und 300) entwickeln und dabei einen branchenübergreifenden Know-How-Transfer sicherstellen, für den sich das Studio weltweit einen Namen gemacht hat. Beim Design von Kabine und Cockpit sollte das Designstudio sein in der Automobilindustrie erlangtes Wissen über Premium-Kundenansprüche, höchste Funktionalität, optimale Designqualität, Wirkungs-Optimierung oder optimale Raumnutzung im Fahrer-, Passagier- und Gepäckbereich in das Interior der neuen Business-Jets einfließen lassen. „Wir hatten die Ziele hoch gesteckt“, blickt Embraers Vice President Colin Steven zurück. „Die Aufgabe hieß, besten Pilotenkomfort und die Bedürfnisse des modernen Business-Passagiers mit einer neuen Premium-Ästhetik und mit höchster Designqualität zu verbinden.“

Innovative Design-Ideen mussten mit strengen Sicherheitsbestimmungen, Embraers Produktions-prozessen und den Erwartungen an ein optimales Preisleistungsverhältnis in Einklang gebracht werden.  Wie bei allen Projekten des Kreativstudios hieß die Aufgabe, nicht einen automobilen Designstil, sondern übergeordnete Design-Prinzipien und das Wissen um Design-Wirkungsweisen in den Flugzeugbereich zu transferieren. Grundlage der Arbeit war das Verständnis, dass sich die Definition von Luxus verändert hat und  neue Ansprüche an Luxusprodukte durch das Design authentisch widergespiegelt werden müssen.

Das Design der Phenom Jets zeichnet sich durch eine Vielzahl intelligenter Lösungen und Details aus. So greift der Kabinengang die natürliche Physiognomie des menschlichen Körpers auf und verbreitert sich in der Schulterhöhe, was der Inneneinrichtung entlang des Ganges Ihre ganz eigene, elegante, charakteristische Form und dem Passagier mehr Bewegungsfreiraum und Komfort gibt. Integrierte Armlehnen wurden eingeführt, wie man sie aus dem Automobilbereich seit langem kennt. Eine innovative Fußbodengestaltung wurde umgesetzt, die durch den Einsatz neuer, langlebiger Materialien mehr Wertigkeit bietet. Gleichzeitig ist sie die Antwort auf die Frage des Eigners oder Betreibers nach hoher Designqualität bei geringem Kosten- und Wartungsaufwand dar. Das neue Farb- und Materialkonzept, mit sieben Auswahlmöglichkeiten steht für ein modernes, schlichtes, authentisches Luxuserlebnis.

Das neue Farb- und Materialkonzept steht für ein modernes, schlichtes, authentisches Luxuserlebnis. Embraer verfolgte das Ziel sich mit dem Phenom-Design unmissverständlich als Innovations-und Qualitätsführer im Segment der Einstiegs-Jets zu positionieren. Seit Beginn der Auftragsannahme wurden bereits 100 Jets ausgeliefert, über 600 Bestellungen liegen vor. „Wir haben mit dem neuen Phenom-Design ein hervorragendes Ergebnis erzielt, auf das wir sehr stolz sind”, so Collin Steven. „Die Partnerschaft mit DesignworksUSA war für uns der Schlüssel zu einem wahrlich innovativen Innendesign. Deshalb haben wir zwei Folgeaufträge, das Design der Mittelstrecken Jets Legacy 450 und 500 an das Studio vergeben.“ Damit haben BMW-Fahrer (es dürften wohl eher die der größeren Limousinen sein) nun die Gelegenheit, sich auch in der Luft in einem standesgemäß gewohnten Ambiente zu bewegen.

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close