BMW zeigt seriennahe Studie eines neuen Z4 Coupé

Unter dem Patronat von BMW stand auch 2012 der Concorso d’Eleganza Villa d’Este – einmal mehr erneut Schauplatz einer spektakulären Weltpremiere. BMW hat es auch in diesem Jahr verstanden mit einer Studie eine, von straßentauglich produktionsreifen Variante nicht mehr weit entfernte Studie vorzustellen. The future needs heritage lautete ein Slogan während der Veranstaltung – eine Anspielung darauf, dass BMW die Vergangenheit der Z4-Coupés zum Anlass nimmt, um den Markt auf ein neues Modell dieser Baureihe einzustimmen oder dessen Akzeptanz zu testen? Fährt doch die weiss-blaue Marke in den letzten Jahren mit sogenannten „Nischenmodellen“ ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr nach dem anderen ein. Und ist nicht das letzte Z4 Coupé eben an der Schwelle, vom Dornröschen-schlaf zu erwachen und zum begehrten Sammlerstück zu werden?

Der Concorso d’Eleganza war in seiner Tradition schon immer Treffen der besten Karosseriebauer. Und so hat BMW-Group-Designchef Adrian van Hooydonk für diese Studie das traditionsreiche Mailänder Karosseriebauunternehmen Zagato als Partner gewonnen, beide präsentierten das Ergebnis der Kooperationtion das „BMW Zagato Coupé“. „Das BMW Zagato Coupé verkörpert die reine Faszination Automobil. In seinem Design fügt das Fahrzeug die Design DNAs beider Unternehmen zu einem einzigartigen und neuen Ganzen zusammen.

Das Einzelstück wurde in vielen Stunden aufwändiger Handarbeit gefertigt und belebt damit die Tradition des Karosseriebaus neu“ so die Kooperationspartner; aber sehen  Sie selbst das Ergebnis – wir warten auf die Bestätigung das diese Studie in Produktion geht in nicht allzu ferner Zukunft….. denn:  „Für die Entwicklung des BMW Zagato Coupé wählte man bewusst eine realistische und funktionale Herangehensweise: Zagato hat schon immer fahrfertige Fahrzeuge an ihre Kunden ausgeliefert, die sofort auf der Straße oder der Rennstrecke eingesetzt werden konnten – und nicht anders sollte es beim BMW Zagato Coupé sein. Entsprechend ist das Fahrzeug für die Straße zugelassen und erfüllt weltweit alle gesetzlichen Auflagen“…. So das offizielle Statement. Ein exklusives Sportwagen-Coupé,  vielleicht auch in limitierter Serie, würde die Fahrzeugpalette von BMW ideal ergänzen, und an potenten Käufern dürfte es sicher nicht mangeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close