Breguet Héritage Phases de lune retrograde 8860

Von Uhrenliebhaber wird die Kollektion « Héritage » von Breguet wegen ihrer schlichten und edlen Form geschätzt; nun erweitert die Manufaktur die Kollektion durch ein neues Modell, das mit der Komplikation der Anzeige der Mondphasen ausgestattet ist.

Das Automatikkaliber 586Lzeigt in einem Fenster die wechselnden Positionen eines Mondes, der auf die Farben des Gehäuses abgestimmt ist, während in der Mitte des Zifferblatts aus guillochiertem Naturperlmutt die Stunden und Minuten angezeigt werden. Als besondere uhrmacherische Raffinesse taktet eine flache Silizium-Spiralfeder das Uhrwerk von 13½ Linien mit einer Gangreserve von 40 Stunden.

Für die retrograde Mondphasenanzeige wurde eine zusätzliche, speziell geformte Werkplatte entwickelt, ohne dass das Uhrwerk dadurch gesamthaft höher geworden wäre. Die besonders sorgfältig ausgearbeiteten Details tragen unverkennbar die Handschrift von Breguet. Ein Beispiel ist etwa der von bloßem Auge nicht erkennbare Clin d’œil des Mondgesichts und  die aus Platin gefertigte und von Hand mit einer Guilloche verzierte Schwungmasse.

Weiterlesen

 

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close