Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives

Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives

Das Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives: Der Indische Ozean lockt mit einem unbeschwerten Schauspiel, eingerahmt in weißen Sand und Palmen soweit das Auge reicht: Im Nord-Malé-Atoll der Malediven macht sich für Strand-Urlauber und Abenteurer gleichermaßen das Paradies auf Erden breit. Inmitten dieser exklusiven Lage steht das Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives – ein luxuriöser Rückzugsort nur für Erwachsene.

Die Villen der Hotelanlage setzen auf schlichte Architektur nahe dem und über dem Wasser und fügen sich dabei harmonisch in die grüne Umgebung der Insel. Gäste dürfen beim Relaxen am Strand oder im modernen Pool-Bereich mit Blick aufs Meer die Zeit vergessen. Wer Regenerierung auf ein neues Level heben will, lässt sich im traumhaften Spa Cenvaree beim wohltuenden Ayurveda-Programm verwöhnen. Für das leibliche Wohl der Urlauber ist in vier kulinarischen Hotspots für jeden Geschmack etwas auf der Karte zu finden. Vor allem Wasser-Sportler und alle, die es noch werden möchten, kommen im Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives auf ihre Kosten: Das hoteleigene PADI-zertifizierte Tauch- und Wassersport-Zentrum ist der ideale Ausgangspunkt für die Lieblingsaktivitäten seiner Gäste. Das abwechslungsreiche Angebot reicht vom Nacht-Schnorcheln und einer Schnorchel-Safari über Fischen beim Sonnenuntergang bis hin zu Kite- und Wind-Surfen, Segeln und Wasser-Skifahren.

Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives

Gut zu wissen: In nur fünf bis 20 Minuten erreichen Sie mit dem Dhoni atemberaubende Tauchplätze wie die Giraavaru Cave, Kuda Haa, Shark Point, Lion’s Head, Kuda Faru und das Kikki Reef.

Die Deluxe-Wasservilla des Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives trumpft mit authentischer Erscheinung in bildschöner Umgebung auf. Auf 42 qm finden Sie neben einem gemütlichen Kingsize-Bett und einem Badezimmer mit Dusche einen wunderschönen Ausblick auf den Indischen Ozean vor. Gastronomie: Im Resort steht Gästen eine kulinarische Reise durch insgesamt sechs Restaurants und Bars bevor: Während das Oceans mit internationaler Küche und täglich wechselnden Buffets lockt, lädt das Al Khaimah zu orientalischen Grillgerichten ein. Zum Blick in den Ozean serviert das La Brezza authentische Speisen Italiens, auf Wunsch vegetarisch und glutenfrei. Für thailändische Köstlichkeiten ist man im Suan Bua genau richtig, für Snacks und Cocktails in der gemütlichen Viu Bar, lebendigen Waves Pool Bar oder der Giraavaru Lobby Bar.

Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives

Spa: Im Spa Cenvaree startet die Entspannung bereits mit der Aussicht auf den Strand und das Brausen der Wellen im Meer. In zwei ruhig gelegenen Einzelbehandlungsräumen und vier Paar-Suiten mit Ozeanblick fördern luxuriöse Ayurveda-Therapien das Glück von Körper und Seele. Außerdem stehen Besuchern vor Ort eine private Outdoor-Badewanne, ein Thai-Massage-Pavillon und ein Rückzugsort mit gesunden Snacks und Erfrischungen zur Verfügung. Zum Abschluss darf ein Besuch im Dampfbad oder im eigenen Nagelsalon nicht fehlen.

Lage: Das Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives liegt nur 15 Minuten mit dem Schnellboot vom Flughafen der Hauptstadt Malé entfernt.

Gesehen bei: SecretEscapes

Das Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives: Der Indische Ozean lockt mit einem unbeschwerten Schauspiel, eingerahmt in weißen Sand und Palmen

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close