CLA 45 AMG mit dem weltweit stärkstem in Serie produzierte Vierzylindermotor

CLA 45 AMG

Es hat Premiere auf der New York International Auto Show:Das neue viertürige High-Performance-Coupé verspricht nach Herstellerangeben eine außergewöhnliche Kombination aus faszinierend sportlichem Fahrerlebnis, extravagantem Design und höchster Individualität. Mit dem CLA 45 AMG begründet Mercedes-AMG ein neues Segment – wie bereits mit dem CLS 63 AMG Shooting Brake (2012) und dem CLS 55 AMG (2004). Turbomotor, Allradantrieb und AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe – der CLA 45 AMG verfügt über den gleichen Antriebsstrang, der bereits im A 45 AMG für hochdynamischen und effizienten Vortrieb sorgt.

CLA 45 AMG

Der Blick auf die technischen Kennzahlen zeigt: Der AMG 2,0-Liter-Turbomotor mit seiner Höchstleistung von 265 kW (360 PS) und einem maximalen Drehmoment von 450 Newtonmeter ist der (derzeit) stärkste Serien-Vierzylinder-Turbomotor der Welt. Die Kombination aus hohen Leistungs- und Drehmomentwerten und Performance-orientiertem AMG 4MATIC-Allradantrieb verleihen dem CLA 45 AMG Sportwagenähnliche Fahrleistungen: den Spurt von null auf 100 km/h absolviert das Performance-Coupé in 4,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt (elektronisch begrenzt) bei 250 km/h. Dabei verbraucht der CLA 45 AMG nach Herstellerangaben 6,9 Litern je 100 Kilometer nach NEFZ gesamt, und erfüllt bereits jetzt die erst 2015 in Kraft tretende EU6-Abgasnorm verbunden mit dem ab 2017 verbindlichen Grenzwert für die Partikelanzahl pro Kilometer von 6 × 1011 Part./km.  Wie alle Acht- und Zwölfzylindermotoren wird auch der neue AMG Vierzylinder-Turbomotor in reiner Handarbeit nach der traditionellen AMG Philosophie „one man, one engine“ montiert.  Charakteristisches Merkmal der „one man, one engine“-Fertigung ist die AMG Motorplakette mit Unterschrift des verantwortlichen Motorenmonteurs. Die AMG Motorplakette ist nicht nur ein AMG-typisches Merkmal höchster Fertigungsqualität, sondern auch ein Hinweis auf die unvergleichliche DNA der Performance-Marke von Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz CLA 45 AMGDas AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe ist direkt an den quer eingebauten Motor angeflanscht. Inspiriert von der Kraftübertragung des Supersportwagens SLS AMG wurden wesentliche Software-Module übertragen. Das Doppelkupplungsgetriebe des CLA 45 AMG verfügt über sieben Gänge, drei Fahrprogramme, eine Zwischengasfunktion und RACE START für bestmögliche Beschleunigungswerte. Mit dem „Kurzzeit-M-Programm“ kann der Fahrer in den Modi „C“ und „S“ durch einmaliges Betätigen am „up“- oder „down“- Schaltpaddle das manuelle Fahrprogramm „M“ aktivieren, ohne eine Hand vom Lenkrad nehmen zu müssen. Die Schaltzeiten im manuellen Modus „M“ und im Sportprogramm „S“ liegen auf ähnlich sportlichem Niveau wie die des Supersportwagens SLS AMG GT. Über eine kurzzeitige und exakt definierte Rücknahme von Zündung und Einspritzung bei Volllast erfolgen die Schaltvorgänge in „M“ und „S“ noch schneller und akustisch emotionaler. Im Modus „C“ (Controlled Efficiency) unterstützen weich ausgelegte Getriebe- und Motorkennlinien eine komfort- und verbrauchsbetonte Fahrweise. Zudem ist im „C“-Modus die ECO Start-Stopp-Funktion aktiviert. Serienmäßig ist der CLA 45 AMG mit einem variablen AMG Allradantrieb 4MATIC ausgerüstet. Die Kraftverteilung ist vollvariabel ausgelegt: Im normalen Fahrbetrieb ist der CLA 45 AMG im Sinne optimaler Effizienz mit Frontantrieb unterwegs. Bei entsprechender fahrdynamischer Anforderung verteilt der variable AMG Allradantrieb 4MATIC das Moment bis zu einem Verhältnis von 50 zu 50 Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse. Eine exklusive Besonderheit ist das Zusammenspiel des AMG Allradantriebs 4MATIC mit dem 3-Stufen-ESP® und dem ESP® Kurvendynamik-Assistenten. Im Klartext: mehr Fahrspaß bei engagiertem Fahrstil.  Der ESP® Kurvendynamik-Assistent ist eine zusätzliche Funktion des Elektronischen Stabilitäts-Programms und verbessert spürbar nicht nur die Agilität, sondern auch die aktive Fahrsicherheit im Grenzbereich. 

Ähnlichkeiten des CLA 45 AMG mit dem CLS 63 AMG sind durchaus beabsichtigt. Die ausdrucksstarke CLA-Designsprache ergänzt Mercedes-AMG um AMG-typische Elemente; sportliche Proportionen besitzt der CLA ohnehin von Haus aus – der AMG „Twin blade“-Kühlergrill und die Querstrebe in der AMG Frontschürze, beides in titangrau matt lackiert, verstärken den dynamischen Auftritt. Die seitlichen, groß dimensionierten Kühlluftöffnungen sind von schwarzen Flics eingerahmt; sie verbessern die Anströmung der dahinter platzierten Kühlmodule. Bi-Xenon-Scheinwerfer sind serienmäßig.

Mercedes-Benz CLA 45 AMGAls seitlicher Blickfang dienen die Seitenschwellerverkleidungen mit Einsätzen in titangrau matt. Typische Elemente für ein leistungsstarkes AMG Topmodell sind zudem die AMG Leichtmetallräder im Doppelspeichen-Design, titangrau lackiert und glanzgedreht, sowie der Schriftzug „TURBO AMG“ auf dem Kotflügel. Von hinten beeindruckt die AMG Heckschürze des CLA 45 AMG: Sie verfügt nicht nur über angedeutete seitliche Luftaustrittsöffnungen, sondern auch über einen großen Diffusoreinsatz und ein Zierelement in titangrau matt. Zwei verchromte Doppelendrohre der AMG Sportabgasanlage mit Abgasklappe betonen die Dynamik, markante Heckleuchten in LED-Technik sind serienmäßig. Das Interieur beeindruckt durch Qualität, hochwertige Materialien und die für Mercedes‑AMG typische Dynamik und Exklusivität. Sportsitze in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA mit roten Kontrastziernähten, rote Sicherheitsgurte, das Multifunktions-Sportlenkrad mit Schaltpaddles, die AMG DRIVE UNIT und AMG Einstiegsschienen vorn sind serienmäßig. Optimal abgestimmt sind das Zierelement der Instrumententafel in Aluminium gebürstet und die fünf galvanisierten Lüftungsdüsen. Zur Individualisierung stehen (wen wundert´s) auch für den CLA 45 AMG zahlreiche Wunschausstattungen zur Wahl. Die Verkaufsfreigabe des neuen CLA 45 AMG startet im Juli 2013; die Markteinführung beginnt im September diesen Jahres. Der Preis für Deutschland (inkl. 19 % MwSt.) liegt bei € 56.078,75





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close