Conrad Maldives Rangali Island mit verlockenden Angeboten

Das Conrad Maldives Rangali Island macht Luxusreisenden ein verlockendes Angebot: Zwischen dem 15. Mai und 31. Juli 2011 haben Gäste die Möglichkeit, eine der exklusiven Sunset Water Villas mit einer Ersparnis von bis zu 50% zu buchen. Die 360 Quadratmeter großen Sunset Water Villen gelten wohl als die luxuriöseste Herberge der Malediven. Jede der auf Stelzen gebauten Villen besitzt Zugang zu einem eigenen privaten Bereich der Lagune und ein eigenes Schnellboot steht den Gästen zur Verfügung. Die Wohnräume sind mit Glasböden ausgestattet, sie verfügen über einen eigenen Meeres-Swimmingpool und das runde, sich um 180 Grad drehbare Bett ermöglicht den idealen Blick auf den Sonnenauf- und -untergang. Außerdem genießen die Gäste einen persönlichen Butler-Service.

Das Conrad Maldives Rangali Island ist ein Paradies für SPA Liebhaber, deshalb bietet das Resort das exklusive „Spa plane and simple“ Package an. Dieses beinhaltet den Wasserflugzeug-Transfer zum Resort, sieben Übernachtungen in einer Spa Water Villa, ein Auswahl an Spa-Anwendungen im Wert von € 260,- pro Tag und täglich Frühstück in einem der Restaurants.

Die neu gestalteten Spa Water Villen erstrahlen nach ihrem Makeover im neuen Look und überraschen die Gäste mit einem luxuriösen Open-air Jacuzzi auf dem Sonnendeck. Weitere Highlights der neu gestalteten Villen sind der hauseigenen Spa-Behandlungsraum für zwei, die riesige Badewanne und eine Minibar, die eine reichhaltige Auswahl organischer Highlight bereithält. Nähere Informationen finden Sie hier

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close