Conrad Maledives Rangali Island: Im Urlaub mal nur an sich und den Partner denken

Sich neu in den Partner verlieben, hinter das Geheimnis guten Schlafes kommen, Gewicht verlieren oder einfach nur entspannen und neue Energie tanken. Dies sind die Themen der neuen fünftägigen Workshops, die das Conrad Maldives Rangali Island ab sofort bis Ende 2013 anbietet. Das Wissen und Können von Gast Yoga Trainerin Areeya garantiert in Verbindung mit den zahlreichen Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen der beiden Spas des Luxusresorts die perfekte Erholung, sowohl körperlich als auch spirituell.

„Mit unseren zwei Spas und unseren Kursen sind wir ein wahrer Wellness Tempel und können unseren Gästen dabei helfen, Gesundheit, Fitness und sogar Liebe in ihr Leben zurück zu holen.“, sagt Spa Managerin Missy Dowell. „Wir bieten ganzheitliche Programme, die Elemente aus allen Bereichen des Resorts einbeziehen: Massagen, Yoga, Klangtherapie, Personal Training, Meditation, Bäder im Kerzenschein und kulinarische Highlights sorgen für das ultimative Wohlbefinden.“

Conrad Maldives Areeya yoga (3)Die fünftägigen Programme, jeweils für zwei Personen konzipiert, sind das ideale Gegenmittel für eine Vielzahl von modernen Alltagskrankheiten. Paare, die wieder zueinander finden und sich neu ineinander verlieben möchten, wählen den „Falling in Love Again“ Workshop. Er verbindet spezielle romantische Erlebnisse wie Candlelight Dinner und Baden im Kerzenschein mit einem traditionellen Yoga Kurs, der die Paare auch körperlich wieder in Einklang bringt. Wer auf der Suche nach erholsamem Schlaf ist und sich wieder fit und ausgeruht fühlen will, profitiert von dem „Sleep Therapy“ Programm, dessen Elemente eine rundum entspannende Wirkung haben: Yoga, Schallenergie durch tibetische Klangschalen und Entspannungstechniken, dazu Schlaf fördernde Elemente wie Duftbäder und Spa Behandlungen unmittelbar vor dem Einschlafen. Andere der jeweils fünftätigen Workshops fokussieren auf Bereiche wie totale Entspannung, Gewichtsverlust oder auch das Auftanken neuer Energie.

Areeya, Gründerin von Passionate Yoga®, studierte und trainierte zahlreiche Jahre Yogarichtungen wie Hatha, Sivananda, das „Yoga der Synthese“, das Hatha Yoga, Raja Yoga, Jnana Yoga, Karma-Yoga und Bhakti Yoga vereint, sowie die indische Adaption des Hatha Yoga Ashtanga. Neben den klassischen Yogakursen zählen zu ihrem heutigen Lehrportfolio auch ein spezielles Schwangerschafts-Yoga sowie Pilates. Die gebürtige Thailänderin erlangte als Yoga Trainerin eine E-RYT 500 Zertifizierung, die höchste Auszeichnung der Internationalen Yoga Alliance. Während ihres Studiums am Muay Thai Institute in Bangkok erlangte sie Thai Box Kenntnisse, absolvierte Anatomie- und Physiologiestudien in der Six Senses Spa Akademie und ist eine zertifizierte Tauchlehrerin (PADI advanced open water). Weiterührender Link






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close