Corvara Eclusiv: Als Erster am Tag auf die Abfahrt

LaPerla_Aussenansicht-Winter

Das La Perla in Corvara bietet ein exklusives Winterpaket an: Als Erster am Tag auf die Abfahrt ColAlto! Perfekt präparierte Pisten, unberührter Pulverschnee und ein atemberaubendes Bergpanorama: Das La Perla im malerischen Ort Corvara in Alta Badia hat ein exklusives Winterangebot mit der Berghütte auf der Skipiste Col Alto kreiert. Frühaufsteher haben im Rahmen des Pakets die einzigartige Möglichkeit:

die Abfahrt Col Alto vor allen anderen Skifahrern am Tag zu genießen.

Eine Schneeraupe sorgt für einen reibungslosen Aufstieg vom Hotel La Perla auf den Berg. Dort frühstücken Gäste immer dienstags mit freiem Blick auf die italienischen Dolomiten und den Sonnenaufgang, bevor es vor den anderen Besuchern des Skigebiets hinunter ins Tal geht.

Zudem beinhaltet das exklusive Angebot „Genuss auf 2.000 Metern Höhe“ vier Übernachtungen mit Frühstück, Unterbringung im Romantik Zimmer des Hotel La Perla sowie ein Guthaben von 40 Euro pro Tag und Person für das Abendessen. Feinschmecker genießen darüber hinaus drei Mittagessen bei Südtiroler Sterneköchen in verschiedenen Hütten des Skigebiets. Im Paket inbegriffen sind außerdem ein Apéritif mit der Gastgeberfamilie Costa und eine Führung im animierten Weinkeller „Mahatma Wine“, der 27.000 edle Tropfen beherbergt. Entspannende Momente nach einem Tag auf den Brettern erleben Gäste bei einer wohltuenden Behandlung im „La Perla SPA“.

Das Winterpaket ist von 13. bis 17. Dezember, von 17. bis 21. Dezember 2015 und von 20. bis 24. März 2016 immer von Sonntag bis Donnerstag ab 990 Euro pro Person buchbar. Weitere Informationen finden sich unter www.hotel-laperla.it.

Familie Costa betreibt zudem den Gasthof „L’Murin“, der in einer alten Mühle direkt neben dem La Perla und am Sessellift Col Alto liegt. Das rustikale Lokal verteilt sich auf mehrere Etagen und verwandelt sich im Winter zu einer legendären Après-Ski-Bar unmittelbar an der Piste. Eine weitere Besonderheit ist die donnerstags stattfindende Küchenparty, bei der Familie Costa samt Belegschaft alle Hausgäste mit viel musikalischem Trommelwirbel in die Küche des Hauses zum Apéritif zusammenruft.

LaPerla_ApresSki_LMurin

Gourmets erwarten im La Perla vier ausgezeichnete Restaurants, die mit alpenländischer Küche aus regionalen Produkten verwöhnen. Das Sternerestaurant La Stüa de Michil entführt Gäste durch sein originalgetreu eingerichtetes Interieur in das 16. Jahrhundert. Holzvertäfelungen, urige Einrichtungsgegenstände und warme Erdtöne strahlen Gemütlichkeit aus. Im Les Stües wird traditionelle Tiroler Küche serviert und in den Sommermonaten gibt es hier ausschließlich vegetarische Speisen. Im Bistrot La Perla genießen Gäste mittags italienische und Südtiroler Spezialitäten, einen Nachmittagskaffee mit hausgemachtem Gebäck oder einen Apéritif vor dem Abendessen.

LaPerla_Stuea-de-Michil

Ein sportlicher Tag in den Bergen verlangt auch nach Entspannung. Das „La Perla SPA“ versteht sich als Ort absoluter Ruhe und Erholung. Warme Holzverkleidungen, rustikaler Steinboden, gedimmtes Licht und ein herrlicher Duft nach Südtiroler Kräutern sorgen für ein wohliges Ambiente. Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Schwimmbad sowie gemütliche Ruheecken laden ebenfalls zum Relaxen ein. Das Spa-Menü reicht von klassischen Sport- und Hot-Stone-Massagen bis zu asiatischen Behandlungen wie Tibetische Klangmassagen. Besonderheiten sind die speziell kreierte Skimassage, regional geprägte Anwendungen wie Zirbenholz-Alpinmassagen und Bäder mit Vanille, Arnika und Heuextrakten. Dabei kommen Bio-Produkte mit natürlichen Zutaten aus dem Gadertal zum Einsatz.

Das familiengeführte Hotel La Perla liegt inmitten der Dolomiten, im Örtchen Corvara in Alta Badia. Mit Mut, Individualität und Authentizität geht Familie Costa hier neue Wege. Dazu gehört, dass sie im Hotel das Prinzip der Gemeinwohl-Ökonomie verfolgt. Dabei stehen unter anderem der gewissenhafte Umgang mit Ressourcen und ein bewusster Einkauf von Lebensmitteln im Mittelpunkt. Die 52 Zimmer sind individuell eingerichtet und tragen die Handschrift der Familie Costa. Der kleine, aber feine Spa-Bereich bietet unter anderem regional geprägte Anwendungen wie Zirbenholz-Alpinmassagen und Bäder mit Heuextrakten. Am 3. Dezember 2015 startet das Hotel in die Wintersaison, die bis 27. März 2016 dauert. Die Preise beginnen bei 330 Euro für das Standard-Doppelzimmer inklusive Frühstück und einem Guthaben von 40 Euro pro Person und Tag, einlösbar in einem der vier Hausrestaurants. Buchungen nimmt das Hotel telefonisch unter +39 0471 831000 oder an info@hotel-laperla.it entgegen.






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close