AMERON Swiss Mountain Hotel Davos_Aussenansicht_Winter

Das AMERON Swiss Mountain Hotel Davos

Als charmantes und lässiges Resort lockt das AMERON Swiss Mountain Hotel Davos seit Dezember 2015 in den weltberühmten Schweizer Skiort in den Graubündner Alpen. Das Vier-Sterne-Plus-Hotel liegt mitten im Herzen von Davos und in direkter Nähe zu den Bergbahnen und dem Kongresszentrum.

Es ist das erste Resort der deutschen AMERON Hotel Collection unter dem Dach der ALTHOFF Hotels mit Sitz in Köln und präsentiert sich als Refugium für Kunstliebhaber. Eigens für das Hotel ausgewählte Bilder, Fotografien und Skulpturen machen es zu einer eigenen Galerie, die die Geschichte der Region widerspiegelt.

126 Zimmer und 22 Suiten, zwei Restaurants, eine Lounge-Bar und Smoker‘s Lounge, das VITALITY Spa, ein betreuter AMERON Kids Club, helle und moderne Veranstaltungsräume sowie die Vorzüge des kostenlosen Gästeprogramms von Davos Klosters erwarten die Gäste. Zudem ermöglicht das innovative You-In-Bausteinkonzept viel Flexibilität bei der Buchung von Zimmerkategorie, Verpflegung und Aktivprogramm mit planbaren Kosten. Die Übernachtungspreise beginnen bei 150 Schweizer Franken (zirka 141 Euro), für zwei Personen im Doppelzimmer.

AMERON Swiss Mountain Hotel Davos_SMART Premium Zimmer

Unter der Leitung des deutschen Gastgeberpaares Silvana und Ingo Schlösser wurde mit dem AMERON Swiss Mountain Hotel Davos ein Lieblingsplatz für Erinnerungen geschaffen. Kunst überall, wohin das Auge reicht. Das einzigartige Konzept von dem Berliner Büro Fine Rooms verwandelte das smarte Lifestyle-Hotel sowohl in den öffentlichen Bereichen als auch auf den Zimmern zu einer eigenen Kunstausstellung und rückt einen kunsthistorischen Bezug zu Davos und der alpinen Landschaft in den Vordergrund. Die über 1.000 ausgestellten Werke reichen von Skulpturen aus Holz und Metall, keramischen Arbeiten, Papierschnitten, Ölgemälden, Zeichnungen und Fotografien bis hin zu Holzschnitten und Wandreliefs, die eigens für das Hotel ausgewählt wurden. Sie sind teilweise speziell für das Hotel angefertigte Unikate.

Die insgesamt 148 Zimmer und Suiten in vier Kategorien verfügen zudem alle über einen großen Balkon mit herrlichem Blick auf die Bergwelt. Natürliche Materialien, edle Hölzer, sanfte Farben sowie Rot- oder Grünakzente prägen das moderne Design, für das Go INTERIORS um die Innendesignerin Nicole Gottschall verantwortlich zeichnen.

MERON Swiss Mountain Hotel Davos_Cantinetta Lounge Bar

Das innovative You-In-Konzept des AMERON sorgt für einen planbaren Aufenthalt mit Kostenairbag und maximaler Flexibilität. Jeder Gast wählt vorab oder während des Aufenthalts individuell sein Wunschzimmer und entscheidet, welcher Verpflegungsrahmen ihm zusagt – vom Frühstück über klassische Gerichte bis hin zum abendlichen Sechs-Gang-Menü. Mit den Erlebniswelten „Genuss“, „Aktiv“ und „Familie“ können zudem abwechslungsreiche Aktivitäten und Ausflüge in der Region dazu gebucht werden. Das Restaurant cantinetta ristorante mit seiner offen gestalteten Showküche steht unter der Leitung des fränkischen Küchenchefs Matthias Brust, der authentisch-italienische Küche mit Schweizer Kreativität verbindet. Saisonale und raffinierte Gourmetmenüs serviert das Fine Dining Restaurant Campanello von Dezember bis März. Die Cantinetta Lounge-Bar ist der perfekte Ort für einen Drink und leichte Snacks in lockerer Atmosphäre. Zigarren-Liebhaber können sich in die gemütliche Smokers-Lounge zurückziehen.
Weitere Informationen finden sich unter www.ameron-hotel-davos.ch.

#Davos #Graubünden #Smokderslounge

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close