Das Fünf-Sterne-Hotel Fusion Maia Resort: neuartige Philosophie verbindet Luxus mit inkludierten Services

Hinter der Bezeichnung „Fusion Resorts“ steht eine expandierende Hotelkette, die ihren Gästen eine neue Auffassung des Dienstleistungsgedanken im Luxussegment vermittelt. Das erste Hotel der Gruppe, das Fusion Maia Resort in Zentralvietnam, ist ein Geheimtipp für alle Spa-Liebhaber und Kulturfans: Alle Wellness-Behandlungen können die Gäste umsonst in Anspruch nehmen. 87 individuell gestalteten Suiten und Villen erwarten die Gäste, alle mit eigenem Pool sowie privatem Garten. Der große Infinity Edge Pool des Resorts gibt einen traumhaften Blick auf den weißen Puderzuckerstrand von My Khe frei. Kulinarisch werden die Gäste in den hoteleigenen Gourmet-Restaurants Five und Fresh verwöhnt. Puristisches Design, modernes Understatement und ein außergewöhnliches Hotelkonzept finden sich hier als neu interpretierte Variante des All-Inclusive-Urlaubes zusammen. Vorbild für die moderne Architektur des Resorts ist die kleine, am Parfümfluss gelegene Kaiserstadt Hue. Die Zitadelle, auch bekannt als verbotene Stadt, mit ihren engen, verschlungenen Pfaden spiegelt sich in der Gestaltung der Anlage wider. Bambusgesäumte Wege führen zu den einzelnen Unterkünften, die durch einen eigenen Innenhof und Pool den Gästen ein hohes Maß an Privatsphäre bieten. Alle 87 individuell designten Suiten und Villen sind ebenerdig und in Form des Buchstaben „L“ gestaltet. Dunkle Holzarten stehen in Kontrast zu den hellen Weiß-, Creme- und Beigetönen der verwendeten, modernen Einrichtungsgegenstände und Stoffe. Große Fenster durchfluten die hohen Räume mit Tageslicht und schaffen ein helles, freundliches Ambiente. Der Pool ist von einer gepflegten Gartenanlage mit Farnen und Palmen umgeben. (Pool Suite ab 205 Euro pro Zimmer pro Nacht inkl. Frühstück und aller Spa-Anwendungen für zwei Personen).

Der Spa-Bereich des Fusion Maia ist mit 3.000 m² der größte in Vietnam. Entspannung finden die Gäste in 16 Behandlungszimmern, zwei Beauty Salons, verschiedenen Dampfbädern und Saunen sowie mehreren Jacuzzis. Der große Pool mit Wasserfall ist umgeben von einem tropischen Garten, auch steht den Gästen ein modern gestalteter Ruhebereich zur Verfügung. Highlight des Maia Spas ist die einzigartige Idee, alle Spa-Anwendungen in den Zimmerpreis zu inkludieren. Von der Maniküre bis zur 50-minütigen Maia Aroma Massage können die Gäste alle Anwendungen kostenlos und beliebig oft genießen. Die ganzheitliche Wellness-Philosophie beruht auf der Annahme, dass ein gesunder, ausgeglichener Lebensstil sieben Bereiche mit einbeziehen soll. Mit dem Konzept „Seven Practices of Natural Living®“ erfahren die Erholungssuchenden körperliches, mentales, emotionales, spirituelles, soziales und umweltbewusstes Wohlbefinden. Bei allen Treatments und Massagen finden sieben unterschiedliche Öle aus der Aromatherapie Anwendung. Alle Pflegeprodukte werden in Vietnam ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und mit verschiedenen Düften kombiniert. Die Gäste bekommen während der angebotenen Wellness-Workshops einen umfassenden Einblick in die gesamte Philosophie und können eigene Salz-Peelings oder Massage-Öle herstellen. Yoga-, Thai Chi- und Meditations-Stunden unterstützen die Gäste dabei ihre innere Mitte und vollkommene Erholung zu finden.

Auch in den beiden hoteleigenen Restaurants Five und Fresh werden die Gäste verwöhnt. Im schicken Fine-Dining-Lokal „Five“ stehen pan-asiatische Gerichte und Menüs auf der Speisekarte. Das Restaurant ist modern gestaltet und mit Bordeaux-roten Samt-Stühlen sowie Kerzenleuchtern aus weißem Seidenpapier und dunklen Holztischen ausgestattet. Eine offene Show-Küche bietet den Gourmetliebhabern einen Blick auf die Zubereitung der ausgefallenen Kreationen, wie zum Beispiel den frisch zubereiteten Ravioli mit Enten-Kräuter-Füllung. Im Pool-Restaurant „Fresh“ genießen die Gäste Meeresfrüchte, Salate und mediterrane Snacks sowie exotische Fruchtsäfte. Tapas und eine große Auswahl unterschiedlicher Cocktails erwarten die Urlauber in der Lounge-Bar Tonic. Dort wird auch der Nachmittagstee serviert. Highlight im Fusion Maia ist das Frühstück: Die Gäste können die erste Mahlzeit des Tages jederzeit und an jedem Ort bestellen. Sie haben sogar die Möglichkeit in der kleinen Fusion Lounge im Zentrum der Küstenstadt Hoi An zu frühstücken. Das exklusive Restaurant liegt am Ufer des Thu Bon Flusses und gehört zum Fusion Maia Resort.

Das Fusion Maia Resort ist am am weißen Sandstrand von My Khe zwischen Hoi An und Danang. gelegen. Das Stadtzentrum von Da Nang, der viert größten Stadt von Vietnam, liegt etwa zehn Minuten vom Hotel entfernt. Auch das bezaubernde UNESCO-Weltkulturerbe Hoi An ist in nur 15 Minuten per Shuttle-Bus oder Auto zu erreichen, den Flughafen von Da Nang erreichen die Gäste in zwölf Minuten. In der näheren Umgebung liegen außerdem die beiden UNESCO Weltkulturerbe Hue und My Son. Auch das Ba Na Hills Mountain Resort kann mit dem Hotel-Bus bequem vom Fusion Maia aus besucht werden. Mehr über das Fusion Maia Resort erfahren Sie hier.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close