Für Aficionados: Davidoff-Uhrenkollektion Very Zino

Schon mit der Davidoff-Kollektion „Very Zino“ 2008 überzeugten die Zeitmesser Schweizer Herkunft nicht nur mit dem exklusiven Namen, sondern auch mit ihrem Design. Auch die neue Chronographen-Kollektion zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Dualität des Designs aus. „Eleganz in 18-karätigem Rotgold trifft auf sportlich junge Dynamik, versehen mit modernen Kautschuk-Details“ wie es der Hersteller bezeichnet..

Gent Automatic Chronograph Rotgold: Der raffinierte Chronograph in 18-karätigem Rotgold ist ein eindrucksvolles Statement für Davidoff-Liebhaber, das selbstbewusste Stilsicherheit mit männlichem Appeal verbindet. Im exklusiven Gehäuse aus 120 g Rotgold ist das exakte ETA-7750-Valjoux-Werk untergebracht. Damit ist dieser besondere Zeitmesser nicht nur funktional, sondern besticht mit seinem markanten Look und der zurückhaltenden Eleganz.  

Gent Automatic Chronograph Complication: zweite Zeitzone mit 24-Stunden-Anzeige. Jedes Detail des exquisiten Chronographen zeugt von der Leidenschaft, sich in verschiedenen Kulturen und Welten zu bewegen. Seine Dynamik und der funktionelle Stil entsprechen ganz den hohen Ansprüchen des modernen Weltbürgers. Dank des in das ETA-7750-Valjoux-Werk integrierten Soprod-Moduls 753-24h verfügt der edle Zeitmesser über eine zweite Zeitzone mit 24-Stunden-Anzeige. Damit ist die Navigation für den Träger der Uhr leicht und unbeschwert. 

Gent Automatic Chronograph mit Kautschuk-Armband: Tradition trifft Innovation. Das schwarze Kautschuk-Armband gibt diesen Very-Zino-Uhren einen jugendlich legeren Look. Gleichzeitig sinmd diese Modelle damit wie geschaffen für die Herausforderungen des aktiven, kosmopolitischen Lifestyles des Mannes von heute.  Hohe Davidoff-Qualität ist dabei selbstverständlich. 

In allen Chronographen tickt ein 7750-ETA-Valjoux-Werk in einem 46-mm-Uhrengehäuse mit einem Boden aus doppeltem Saphirglas. Die Uhrwerke sind mit einem eingravierten Davidoff-Logo auf der Schwungmasse versehen und mit Genfer Streifen verziert. Die Uhrengehäuse sind aus feinstem Edelstahl 316L, mit Ausnahme der Rotgold-Ausführungen, bei denen das Gehäuse aus glänzendem, 18-karätigem Rotgold ist. Die Gangreserve beträgt 42 bis 46 Stunden. Die Zifferblätter kommen in verschiedenen kreativen Ausführungen, wobei die Zeiger und Indices immer mit Superluminova beschichtet sind. Alle Uhren sind durch torisch geformtes und innen entspiegeltes Saphirglas geschützt, und alle sind bis 5 ATM wasserdicht. 

Damenuhren: Auch die Damenuhren zeigen sich vielseitig und abwechslungsreich. Die Auswahl reicht von raffinierten Stücken aus Rotgold und Diamanten bis hin zu sportlicheren Modellen mit weißem Kautschuk-Armband und bunten Zifferblättern. Atemberaubend schön sind die kostbaren Schmuckuhren aus 18-karätigem Rotgold, mit funkelnden Diamanten, lackiertem Zifferblatt und Armband aus glänzendem schwarzen Satin. Schimmerndes Perlmutt, weißer Kautschuk und Edelstahl gehen eine gewagte und dennoch gelungene Allianz ein – die Uhrendesigns haben eine feminine, moderne Schönheit, die mit dem aktiv dynamischen Lifestyle ihrer Trägerin perfekt harmoniert.

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close