Den Grand Canyon bei Nacht erleben: Die Star Party verschafft Ausblicke auf das spektakuläre Panorama des Weltwunders

Grand Canyon Star partySo haben Sie den Grand Canyon vermutlich noch nicht erlebt: Ein Besuch des atemberaubenden Grand Canyon National Park ist zwar ein unvergessliches und außergewöhnliches Erlebnis. Aber Toppen kann man dies nun noch mit einer Woche unter dem dunklen Himmel Arizonas während der Grand Canyon Star Party. Hier lässt sich mit vielen Freunden, Spaß mit Astronomie Unterricht verbinden und damit einen Aufenthalt an einem der sieben Weltwunder perfekt machen. Das Spektakel wird in diesem Jahr vom 8. bis zum 15. Juni bereits zum 23. Mal am südlichen Rand (South Rim) des Grand Canyon National Parks veranstaltet. Dieser Teil des Canyons erstreckt sich in seinem gesamten Ausmaß im nordwestlichen Teil Arizonas. Amateurastronomen aus den Vereinigten Staaten werden ihr Fachwissen präsentieren. Interessierte jeden Alters sind zu der Veranstaltung eingeladen. Besucher müssen nicht zwingend ein eigenes Teleskop mitbringen um den wunderschönen Nachthimmel Arizonas und einen einzigartigen Blick auf den Grand Canyon zu genießen. Allerdings ist es ratsam sich frühzeitig ein Zimmer oder einen Zeltplatz zu reservieren und die Reisevorbereitungen frühzeitig zu treffen.

Die aktuelle Auslegung der Grand Canyon Star Party begann 1991. Es wurde festgestellt, dass sich um ein Teleskop, das auf den Grand Canyon oder den Himmel ausgerichtet war, schnell eine Menschenmenge versammelte. Schnell wurde daraus eine öffentliche Veranstaltung. Von täglich zehntausenden Besuchern blieb jede Nacht nur eine kleine Gruppe, um die spektakulären Aussichten auf den Nachthimmel zu erleben. Die verständnisvollen Touristen neigten dazu, früh zu gehen und die Astronomen zurückzulassen, die die Aussichten bis weit in die Nach hinein auskosteten. Vor 1991 machten die San Francisco Sidewalk Astronomen jährliche Wallfahrten zu mehreren im Westen der USA gelegenen Nationalparks einschließlich des Grand Canyons. In den späten 1970s und 1980s verbrachten sie an jedem Halt mehrere Wochen. Die aktuelle Version Auslegung dieser Star Party wurde gern von mehreren Mitgliedern, die bereits reguläre Teilnehmer geworden sind, unterstützt. Die Grand Canyon Star Party wird von der Tucson Amateur Astronomy Association gesponsert. Weitere Informationen unter www.nps.gov/grca oder http://tucsonastronomy.org/gcsp.html.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close