DER NEUE RANGE ROVER EVOQUE Coupé

Im Spätsommer 2011 präsentiert Range Rover den bisher kompaktesten, leichtesten und effizientesten Range Rover. Das moderne, hochwertige Cross-Coupé ist betont kompakt und effizient und soll der Traditionsmarke neue Kundenkreise erschließen.

Das innovative Karosseriedesign versteht sich als konsequente Weiterentwicklung der Range Rover-Designsprache. Der Evoque ist 430 mm kürzer und 187 mm flacher und damit deutlich kompakter als der Range Rover Sport, er wird mit Allrad- oder Vorderradantrieb angeboten.

Die Passagiere erwartet eine klare, geradlinige Innenraumarchitektur im modernen, sportlichen Stil. Die Premium-Passagierkabine ist ausgestattet mit hochwertigen Materialien, das optional lieferbare vollflächiges Panorama-Glasdach schafft eine angenehme, lichtdurchflutete und angenehm wohnliche Atmosphäre.

Angeboten werden hoch effiziente Motoren und konsequenter Leichtbau: Wirtschaftliche Vierzylinder-Diesel- und -Benzinmotoren mit Turboaufladung überzeugen mit reichlich Leistung und niedrigem CO2-Ausstoß.

Zur Wahl stehen die Motorvarianten eD4 mit einem 110 kW (150 PS) starken 2,2-Liter-Turbodiesel und Frontantrieb glänzt mit kombiniertem Normverbrauch von knapp über vier Litern* auf 100 Kilometern und einem CO2-Ausstoß von unter 130 g/km*, ein 2,2-Liter-Turbodiesel als TD4 mit 110 kW (150 PS) und SD4 mit 140 kW (190 PS). Ein neuer 2,0-Liter-Si4-Benzinmotor mit 177 kW (240 PS) vereint Kultiviertheit und Leistungsvermögen eines Sechszylinders mit der Effizienz eines Vierzylindertriebwerks. Alle Dieselversionen mit Schaltgetriebe verfügen über Stopp-Start-Automatik.

Sowohl Diesel- als auch Benzinmotoren werden in Kombination mit weiter entwickelter Sechsstufenautomatik angeboten. Das vollkommen neu konzipierte Chassis überzeugt mit Dynamik und agilem Handling auf jedem Untergrund – nicht zuletzt dank „Adaptive Dynamics“-System mit innovativen „MagneRide“-Dämpfern

Die Land Rover-Entwicklung „Terrain Response“ sichert Klassenbestwerte beim Leistungsvermögen auf jedem Untergrund und bei jedem Wetter; Zahlreiche Range Rover-Technologien sind an Bord: zum Beispiel Einparkassistent, 8-Zoll-Bildschirm mit „Dual View“-Technologie, Bluetooth-Audio-Streaming und „Surround“-Kamerasystem. Die  Auslieferung des Evoque startet im Spätsommer 2011.

Zur Einstimmung nachfolgend ein zusammenfassendes Video über den neuen, jungen und einfach etwas anderen „Range“ Rover:

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close