Die schönsten Zugreisen: 94 Abenteuer auf Schienen

al-andalus_copyrigth

94 Abenteuer auf Schienen: der neue Zugreisen-Katalog 2017 von Lernidee Erlebnisreisen vereint Erlebnisreisen mit 94 außergewöhnliche Zugreisen auf allen Kontinenten in einem großen Katalog.

Neben beliebten Klassikern wie der Sonderzugreise Zarengold auf der Transsib finden sich auf 220 Seiten zahlreiche neue Schienen-Abenteuer, darunter auch exklusive Zug-Charter wie Reisen mit dem königlichen Al Andalús durch Spanien und Portugal sowie die luxuriöse Fahrt mit dem Deccan Odyssey durch Indien.

In hektischen Zeiten die Welt per Zug zu entdecken, ist wohl die komfortabelste und zugleich intensivste Art des Reisens. Lernidee Erlebnisreisen, seit über 30 Jahren der Spezialist für Zugreisen, fokussiert sich weiterhin auf diese sanfte und entschleunigte Form des Reisens – und überrascht seine Gäste 2017 mit zahlreichen neuen Abenteuern in beliebten und auch in weniger bekannten Reiseländern. Thorsten Haferkamp, Geschäftsführer von Lernidee Erlebnisreisen, erklärt dazu: „Die Nachfrage nach großen Bahnreisen wächst weiter spürbar. Passend dazu gehen wir mit dem größten und vielfältigsten Zugreisen-Programm der Firmengeschichte ins Jahr 2017.“

sonderzug-von-rovos-rail

Exklusive Neu-Entdeckungen für Gäste von Lernidee Erlebnisreisen

Einige Höhepunkte des neuen Zugreisen-Katalogs sind exklusiv den Gästen von Lernidee Erlebnisreisen und Lernidee-Partnern vorbehalten: Dazu gehören beispielsweise die Reisen mit dem Al Andalús (unser Aufmacherbild oben), die quer über die iberische Halbinsel von Barcelona nach Lissabon bzw. von Sevilla nach Santiago de Compostela führen. Der traditionsreiche Zug diente ursprünglich der britischen Königsfamilie für ihre Urlaubsfahrten an die Côte d’Azur. Auch Reisen mit den Zügen Orient Silk Road Express und Persian Explorer ermöglichen 2017 einzigartige Länderkombinationen: Mit den beiden Sonderzügen werden Usbekistan, Turkmenistan, Kasachstan und Iran bereist. Der luxuriöse Sonderzug Deccan Odyssey, der mehrfach als Asiens bester Zug ausgezeichnet wurde, durchfährt exklusiv für Lernidee Erlebnisreisen den Norden Indiens.

Zugreisen: Weitere Neuheiten auf den schönsten Strecken

Komplett renoviert präsentiert sich der neue African Explorer, der noch hochwertiger ausgestattet und mit Lounge-Wagen mit offener Aussichtsplattform auf Schienen-Safaris durch fünf Länder Afrikas führt. Neu im Programm ist auch der El Transcantábrico Gran Lujo, ein rollendes Luxus-Hotel im Stil der 1920er Jahre, mit dem der grüne Norden Spaniens erkundet wird. Auf die Spuren der Habsburger führen 2017 Reisen im privaten Salon-Wagen des Continental Classic Express, die Routen verlaufen von Wien an die Adria sowie von Budapest nach Dubrovnik. Außerdem kann man sich 2017 erstmals auf Zug-Erlebnisreisen nach Down Under begeben: Australien wird mit den Zug-Legenden The Ghan und The Indian Pacific entdeckt, während die Neuseeland-Rundreise auf die schönsten Zugstrecken der Nord- und Südinsel führt.

katalog-die-welt-per-zug entdeckenDie beliebten Bahnreise-Klassiker von Lernidee Erlebnisreisen

Auf Bahnreise-Klassiker müssen die Gäste von Lernidee Erlebnisreisen auch 2017 nicht verzichten: Auf der Transsibirischen Eisenbahn, der berühmtesten und längsten Bahnstrecke der Welt, kann man die Sonderzugreise Zarengold jetzt auch in Japan beginnen. Mittelpunkt der Sonderzugreise 1001 Nacht sind im kommenden Jahr wieder die Schätze des alten Persiens. Darüber hinaus wird nach dem großen Erfolg im Jahr 2016 auch 2017 wieder exklusiv die beliebte Reise Mit dem Al Andalús von Sevilla nach Santiago de Compostela angeboten. Und mit der Tibet-Bahn geht es auf den höchsten Schienen der Welt nach Lhasa, zu den heiligsten Orten der Tibeter. Als Klassiker im Programm bleiben zudem mit dem Canadian und dem Rocky Mountaineer die berühmtesten Züge Kanadas, die Von Toronto nach Vancouver – Zu den Seen Ontarios und durch die Rocky Mountains führen. In Europa geht es mit dem Royal Scotsman wieder von Edinburgh bis tief in die schottischen Highlands und mit dem prächtigen Grand Hibernian durch Irland. Der legendäre Venice Simplon-Orient-Express verbindet 2017 gleich drei europäische Hauptstädte und fährt von Berlin in die französische Hauptstadt Paris und von dort weiter nach London.

Alle Zugreisen von Lernidee Erlebnisreisen werden von erfahrenen deutschsprachigen Reiseleitern begleitet und bieten zahlreiche Vor- und Anschlussprogramme. Fester Bestandteil eines jeden Reiseprogramms sind Ausflüge, Bordvorträge zu den bereisten Ländern sowie Spezialitäten-Essen. Die Reisen können im Reisebüro und direkt bei Lernidee gebucht werden.

Für detaillierte Informationen kann der Katalog Die Welt per Zug entdecken! unter team@lernidee.de oder www.lernidee.de/kataloge angefordert oder das vollständige Angebot online unter www.lernidee.de/zug eingesehen werden.






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close