Tenuta die Fra´

Die Tenuta Di Fra‘ – Weingut mit innovativen Angeboten für Genießer

Die Tenuta Di Fra‘ offeriert mit Ihrem Angebot „Ein Bett im Weinberg“ und „Winzer für einen Tag“ neue, vinophile Genusserlebnisse in den italienischen Marken. Hier gibt es nicht nur entweder hervorragenden Wein oder eine Übernachtung im nahe gelegenen Poggio Antico – hier gibt es beides und damit macht sich auch die Handschrift einer erfahrenen Südtiroler Hoteliersfamilie bemerkbar.

Eine „Entscheidung aus dem Bauch“ traf Franziska Ganthaler, Südtiroler Hotelierin und Gastgeberin im Suites & Breakfast „Poggio Antico“ in der Nähe von Senigallia in den italienischen Marken: Als absolute Quereinsteigerin erwarb sie 2018 das nur einen Steinwurf von ihrem malerischen Landgut entfernte bestehende Weingut. Rasch war mit Tenuta di Fra‘ ein neuer Name gefunden (Fra‘ steht übrigens als Kurzform für den Vornamen der Gastgeberin „Franziska“), ein ausgezeichneter Önologe fand sich auch und los ging es.

Gastgeberin Franziska Ganthaler

Mit viel Mut, unglaublicher Leidenschaft und Unterstützung der Familie überzeugt das Weingut heute mit biologischem Anbau auf insgesamt sieben Hektar. Der aus der Feder des prämierten Kellermeisters Pierluigi Lorenzetti stammende Verdicchio-Weißwein „Super Lorenzo“ ist ein äußerst gelungenes Werk. Die autochtone Rebsorte gilt als bester Fischwein und ist zurzeit die meistprämierte Rebsorte Italiens. Ein besonders feiner Genuss ist auch der Rosé „Ros’Anna“: Er wird aus der seltenen Rebsorte Lacrima di Morro d’Alba gekeltert und ist mit nur 9.000 Flaschen jährlich eine echte Rarität. 

Doch neben den gepflegten Weinen (zu denen wir später noch kommen) bietet die Tenuta Di Fra‘ ab Juni 2019 zwei weitere Highlights:

Traumhaft: Ein Bett im Weinberg – eine Nacht unter freiem Himmel mitten in den Weinbergen der Tenuta Di Fra

Schlafen_im_Weinberg_©_Tenuta_di_Fra_-_Patrick_Schwiembacher

 

Äußerst verlockend klingt das Angebot „Schlafen in den Weinbergen“. An einem gedeckten Tisch voller regionaler Köstlichkeiten aus den Marken und bei exzellentem Wein genießen Gäste den romantischen Blick in den Sternenhimmel und die Ruhe der Weinberge rundherum. Nach der Nacht im Himmelbett unterm Sternenzelt wecken einen die ersten Sonnenstrahlen. So kitschig-schön kann das Schlafen im Freien in der Tenuta di Fra‘ sein. Morgens verwöhnt Gastgeberin Franziska Ganthaler die Gäste bei einem Barfuß-Frühstück mit Cappuccino und Cornetti im benachbarten Poggio Antico. (250 Euro pro Nacht mit Verpflegung für Gäste des Poggio Antico, 350 Euro für externe Gäste).

Bildend: Winzer für einen Tag in der Tenuta Di Fra

Die Tenuta Di Fra un ihre angrenzenden Weinberge

 

Hobby-Winzer können im Rahmen des fünfstündigen Programms „Ein Tag Winzer sein“ jede Menge erleben, lernen und genießen. Weinexperte Gianluca betreut die Teilnehmer persönlich, führt sie durch den Weinberg und erklärt die Besonderheiten des Bodens, des Klimas und der Weinernte. Bei einer Weinverkostung und einem Sensorik-Kurs erlernt jeder die grundlegenden Handgriffe des Winzer-Handwerks. Ein Mittagessen mit kleinen Leckereien aus der Genussregion Marken rundet das Programm kulinarisch ab. Und am Ende darf jeder Gast seine ganz persönliche Flasche Wein kreieren. (195 Euro pro Person, buchbar ab 2 Personen, inklusive Gummistiefel und Strohhut zum Mitnehmen).

 

Auf der Terrasse der Tenuta di Frá ©_Tenuta_di_FraPatrick_Schwiembacher

 
Das Berge & Meer Package: Südtirol und Marken aus einer Hand

Familie Ganthaler kann beides! Traditionellen Südtirol-Urlaub in der Moroso-Designsuite im Hotel Muchele bei Meran kombiniert mit Landhausidylle und Wein vom Feinsten in den Marken. Im Rahmen des Packages „Berge & Meer“ verbringen Gäste drei Nächte mit Halbpension im lässigen Hotel Muchele, das mit viel Elan und Herzlichkeit und immer neuen Ideen von den drei jungen Ganthaler-Schwestern Martina, Priska und Anna geführt wird. Nach einer vierstündigen Autofahrt erreicht man das Suites & Breakfast Poggio Antico und die Tenuta di Fra‘ bei Senigallia in den Marken, wo Mama Franziska als Insiderin während des einwöchigen Aufenthalts die perfekte Gastgeberin ist. Und auf der Rückfahrt wartet nochmals ein viertägiger Zwischenstopp im Muchele in Südtirol. Individuell buchbar bis 31. Oktober 2019, ab 1.550 Euro pro Person.

 

Die Weine der Tenuta di Fra´

 

Die Weine der Tenuta Di Fra‘:

Das Terroir: Die Tenuta di Fra‘ liegt nahe des Ortes Senegallia in der Region Marken. Eine Region die auch gerne als „Königin Italiens“ bezeichnet wird, denn hier trifft der Apennin auf das Meer und der Süden auf den Norden. Das Klima ist subkontinental, mit klaren klimatischen Veränderungen der Jahreszeiten: es gibt heiße, niederschlagsarme Sommer und kalte Winter mit regelmäßigem Niederschlag. Die nach Süd-Südwest ausgerichteten Böden haben eine mittlere Konsistenz, sind durch ihre Lage einer optimalen Sonneneinstrahlung ausgesetzt und ermöglichen eine optimale Photosynthese. Mit idealer Drainage und tiefem Wasserspeicher begünstigen die Böden zudem das vertikale Wurzelwachstum, starke Reben sind die Folge.

 

Verkostungsraum der Tenuta di Frá Auf der Terrasse der Tenuta di Frá ©_Tenuta_di_FraPatrick_Schwiembacher

Der großzügige Verkostungsraum der Tenuta di Fra‘

im Weinkeller der Tenuta die Fra´

im Weinkeller der Tenuta die Fra´

Primo Ballo von der Tenuta die Fra´

 

 

 

Primo Ballo – Verdiccio dei Castelli di Jesi Classico

Abfüllung: 10.000 Flaschen

Verkostungsnotizen:

Nase: Noten von Pfirsich, Apfel, Teelaub, Ginster und Akazienblumen

Geschmack: breit und samtig, frisch, harmonisch mit einer schönen Saftigkeit und Säure, gut ausbalanciert und anhaltend mit einem angenehmen Abgang von tropischen Früchten

Passt zu: Fischsuppe, Spaghetti Vongole, Risotto agli Scampi, Fritto Misto, hellem Fleisch und sehr gut auch zum Aperitiv

 

RosAnna von der Tenuta die Fra´

 

 

 

Ros`Anna – Marche I.G.T. Rosato

Weinsorte: Lacrima di Morro D´Alba

Abfüllung: 7.000 Flaschen

Verkostungsnotizen:

Nase: Typische Blumennoten vom Lacrima mit Rosen- und Veilchenduft

Geschmack: harmonischer und samtiger Einstieg, dann frisch, angenehm saftig und mit einem schönen floralen Finale

Passt zu: Spaghetti mit Tintenfischragú, Linguine mit Meeresigel, Trenette als Pesto, jede Art von intensiveren Fischtellern, Wurstaufschnitt, leichten Vorspeisen u.v.m, – ein idealer Sommerwein.

 

Lorenzo von der Tenuta die Fra´

 

 

 

Lorenzo – Verdiccio die Castelli di Jesi Classico Superiore

Weinsorte: 100% Verdiccio die Castelli die Jesi

Abfüllung: 8.000 Flaschen

Verkostungsnotizen:

Nase: Noten von Teeblättern, Hagedorn, Genistea, Akazie und hellem Pfirsich

Geschmack: Saftig und harmonisch, angenehme Säure mit leichten Tanninen durch lang dauernde Gärung, Noten von Zitrusfrüchten mit einem schönen Abgang

Passt zu: Meeresküche, Fritto misto, Fisch vom Grill, Vitello Tonnato, hellem Fleisch und perfekt als Aperitif.

 

Martalie von der Tenuta die Fra´

 

 

 

 

Martalie – Lacrima di Morro D‘ Alba Superiore D.O.C.

Weinsorte: 100 % Lacrima di Morro d‘ Alba

Abfüllung: 6.000 Flaschen

Verkostungsnotizen:

Nase: Intensiv und komplex mit Noten von Kräutern, später kleine dunkle Früchte, Moos und Nelkenblüten

Geschmack: Weicher Zugang, dann angenehm gerbstoffhaltig mit Noten von Pfeffer, Vanille, Kakao und einem anhaltenden Finale

Passt zu: Gnocci mit Wildragú, Lasagne und schmackhaften Fleischgerichten

 

 

Martalie von der Tenuta die Fra´

 

 

 

 

Lacrima di Morro d’Alba

Weinsorte: Lacrima di Morro d’Alba

Abfüllung: 15.000 Flaschen

Verkostungsnotizen:

Nase: Noten von Veilchen, Geranien, dunklen Beeren, vor allem jedoch zarte Rosenblüten

Geschmack: weicher Zugang, dann angenehm gerbstoffhaltig und weich, mit einem angenehm anhaltenden Finale

Passt zu: kräftige Pasta und schmackhafte Fleischgerichte

 

 

 

 

 

 

Donna Frá – Merlot

Weinsorte: 100 % Merlot

Abfüllung: 2.000 Flaschen

Verkostungsnotizen:

Nase: Noten von Lakritze, Brombeere und Sauerkirsch

Geschmack: Noten von Schokolade, Vanille und Kaffee. Weich, vollmundig mit großem Körper und angenehmen Tanninen

Passt zu: allen schmackhaften Fleischgerichten

 

 

 

Bezugsmöglichkeiten für die Weine: direkt vor Ort in der Tenuta Di Fra‘, über Garibaldi (München) und Mervin (Augsburg)

Adresse: Tenuta Di Fra‘, Via Marciano 10/B, 60030 Morro d‘ Alba (Marche, Italien)

Telefon +39 339 722 98 46. Öffnungszeiten: Mo – Do 11 – 17 h / Freitag – Sonntag 10 – 17 h.

Reservierungen unter info@tenutadifra.com

 

Weitere Informationen unter:

www.tenutadifra.com

www.poggio-antico.com

www.muchele.com/de/suiten-preise/deals-angebote/

 

 

 

 

 

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close