Digital Detox: 6 Hotels zum Stecker ziehen und runterfahren

insolito-boutique-hotel-spa

Digital Detox: 6 Hotels zum Stecker ziehen, runterfahren und erholen. Digital Detox gewinnt für immer mehr Menschen an Bedeutung: in einer Zeit Informativen Overkills, ständiger Erreichbarkeit und der damit verbundenen Notwendigkeit, in einem unveränderten Zeitfenster (der Tag hat nach wie vor nur 24 Stunden) auf immer mehr Informationen reagieren zu müssen, gewinnt die digitale Entgiftung (Digital Detox) für immer mehr Menschen an Bedeutung.

Wer möchte das nicht: Einfach mal abtauchen, nicht erreichbar sein und auf all die digitalen Gadgets verzichten, die sich im Alltag so unentbehrlich machen. So gewinnt Zeit als wahrer Luxus an Bedeutung, und wir haben bei Design Hotels™ sechs Mitgliedshotels aus allen vier Ecken der Welt ausgewählt, in denen sich diese besonders gut anhalten lässt.

 

Insólito Boutique Hotel, Búzios, Brasilien

Design Hotel Insolito Brasilien

Obwohl das Insólito Boutique Hotel nur zwei Stunden von den brodelnden Straßen Rio des Janeiros entfernt ist, fühlt man sich hier wie am Ende der Welt. Das Hotel mit 24 Zimmern liegt auf den Klippen über dem Strand von Ferradura und vermittelt durch seine Abgeschiedenheit eine Atmosphäre wie bei Freunden. Die von der Besitzerin Emmanuelle de Clermont Tonnerre individuell gestalteten Zimmer werden mit Solarenergie versorgt. Die Kunst stammt von lokalen Künstlern, die nachhaltig hergestellten Möbeln von Schreinern aus der Umgebung. www.designhotels.com/insolito-boutique-Hotel

 

Wiesergut, Hinterglemm, Österreich

Design Hotel Wiesergut Hinterglemm 

Als die Originals Josef Sepp und Martina Kroll das Familienanwesen aus dem 13. Jahrhundert zum 24-Zimmer-Hideaway Wiesergut umbauten, standen Wärme und Komfort im Mittelpunkt des Designkonzepts. In Hinterglemm gelegen, nur einige Schritte entfernt von den besten Ski- und Wandergebieten der Region, fängt das geradlinige Gebäude den langsamen Rhythmus der Bergwelt ein. Die handgearbeiteten Möbel und Textilien liefern die richtige Dosis an alpin-rustikalem Luxus. Die Garten-Suiten mit bodentiefen Fenstern sind lichtdurchflutet und schaffen einen nahtlosen Übergang zur Natur. www.designhotels.com/wiesergut

 

Hotel La Semilla, Playa del Carmen, Mexiko

Design Hotel La Semylla Mexiko

In den nur neun Zimmern des Hotel la Semilla, nur einen Steinwurf von der der Playa del Carmen entfernt, regiert unbeschwerte Einfachheit. Um die Umgebung so authentisch wie möglich zu belassen, gestaltete Architekt Jaime Inglemo das Gebäude von 1990 nur minimal um. Natürliche Materialien wie Stein, Beton, Backstein und Holz wurden in allen Bereichen verwendet, Möbel und Textilien in neutralen Tönen und einige Farbtupfer ergänzen das Design. Suiten wie die „Terraza“ bieten sogar ein Badezimmer unter freiem Himmel. www.designhotels.com/hotel-la-semilla

 

Laluna, St George, Grenada

Design Hotel LaLuna Grenada

Umgeben von saftig grünen Hügeln, kristallklarem Wasser und Massen farbenprächtiger Bougainville-Pflanzen, ist das Hotel Laluna Grenadas kleines Geheimnis. Die 16 von Gabriella Guintoli und Carmelina Santoro designten, schilfgedeckten Cottages, sind mit Außen-Bädern ausgestattet. Aus den offenen Schlafzimmern gelangt man direkt auf die mit Bambus eingefassten Verandas mit eigenen Pools. Hatha-, Kundalini- und Vinvasa-Yogakurse finden täglich direkt am Strand statt, der Fokus des asiatischen Spas liegt auf traditionell balinesischen Massagen. www.designhotels.com/laluna

 

Vigilius Mountain Resort, Lana, Italien

Vigilius, Lana, Italien

Abschalten ist im Vigilius Mountain Resort quasi obligatorisch. Das Südtiroler Hotel mit 41 Zimmern liegt in 1.500 Metern Höhe und ist nur per Seilbahn erreichbar. Hier oben hat der Mailänder Startarchitekt Matteo Thun ein Gebäude aus Glas und Holz geschaffen, das die Grenzen zwischen Architektur und dem sich stetig ändernden Farbspiel der Dolomiten verschwimmen lässt. Im Spa werden zahlreiche Massagen und Beautyanwendungen angeboten, darunter ein Apfel-Honig-Polenta-Peeling. Das tägliche Fitnessangebot reicht vom Personal Trainer bis zum Aqua-Pilates. Gekrönt wird das Wohlfühlprogramm von einem Essen in einem der Weltklasse-Restaurants. Und den letzten Stress pustet die Bergluft davon. www.designhotels.com/vigilius-mountain-Resort

 

The Surin Phuket, Thailand

Design Hotel Sirin Phuket, Thailand

Umringt von Palmen, direkt an der Bucht von Pansea, liegen die 103 Cottages und Suiten des The Surin Phuket, designt vom Architekten Ed Tuttle. Mit Wänden aus geflochtenen Palmwedeln, Granitfußböden und natürlichen Materialien sind sie eine luftige Mischung aus Klarheit, Reinheit und Ruhe. Im diesem Paradies erfahren Gäste Entspannung in unterschiedlichster Form: Beim Dinner am Strand, im mit Onyx gefliesten Pool oder auf einem der drei nahegelegenen Golfplätzen. www.designhotels.com/surin-phuket

 

 






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close