S AMG und SLS AMG Final Edition Flügeltüre

Doppelte Weltpremiere: S 65 AMG und SLS AMG GT FINAL EDITION in Tokio und Los Angeles

 Zwei Autoshows, zwei neue AMG High-Performance-Fahrzeuge: Mercedes-AMG präsentiert den S 65 AMG und den SLS AMG GT FINAL EDITION zeitgleich auf der Los Angeles Autoshow und auf der Tokio Motorshow (beide vom 20. November bis 1. Dezember 2013).

Zwölf Zylinder, Biturbo-Aufladung, 463 kW (630 PS) Leistung und 1000 Newtonmeter Drehmoment: Der Mercedes-Benz S 65 AMG setzt neue Maßstäbe in seiner Klasse (siehe auch unser Bericht).  Mit diesen Daten überflügelt der S 65 AMG alle anderen Modelle in seinem Segment. Was die Fahrleistungen bestätigen: Der S 65 AMG beschleunigt von null auf 100 km/h in 4,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h (elektronisch begrenzt).

Mercedes-Benz S 65 AMG (V 222) 2013, Lack: anthrazitblau metallic SLS AMG GT FINAL EDITION (R 197) 2013, Lack: desigo mysticweiß 2,  Interieur: designo Leder Exklusiv (schwarz)

Das Beste zum Schluss: Mit dem SLS AMG GT FINAL EDITION geht eine beeindruckende Ära zu Ende. Die auf 350 Exemplare limitierte FINAL EDITION ist die letzte Chance für Kunden, einen SLS AMG zu bestellen – gleichzeitig spiegelt sie die beispiellose Erfolgsgeschichte und einzigartige Angebotsvielfalt des ersten von Mercedes-AMG eigenständig entwickelten Fahrzeugs wider. Der Supersportwagen mit dem 435 kW (591 PS) starken AMG 6,3-Liter-V8-Frontmittelmotor fasziniert durch außergewöhnliche Design- und Ausstattungsmerkmale. Der SLS AMG avancierte seit seiner Präsentation im Jahr 2009 zu einer  Ikone der Marke Mercedes-Benz und erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Durch die große Variantenvielfalt – vom Flügeltürer über den Roadster, den GT, den Black Series bis hin zum Electric Drive – und seine Erfolge im Motorsport mit der GT3-Variante hat der SLS AMG immer weiter an Attraktivität gewonnen und ist heute einer der legendären Traumwagen mit dem Stern. (http://www.mercedes-amg.com)

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close