Douro41 Hotel & Spa: Portugiesisches Hideaway neu erfunden

Douro41 Hotel & Spa: Portugiesisches Hideaway neu erfunden

Nach umfassender Renovierung eröffnet diesen Sommer das Douro41 Hotel & Spa als das „must visit“, minimalistische Resort im Norden Portugals.

Idyllisch am Ufer des Flusses Douro und unweit des gleichnamigen Tals gelegen, ist das Hotel der ideale Ausgangsort zum Erkunden der Weinregion. Für Erholungssuchende gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten zum “runterkommen”, um mit dem weitläufigen Spa und den zwei Außenpools nur einige zu nennen.

Die Alto Douro Region, ein UNESCO Weltkulturerbe, ist Heimat des Douro41 Hotel & Spa.

Kein Wunder, dass man also an jeder Ecke des Resorts Ausblicke auf die atemberaubende Landschaft hat. Übergroße, raumhohe Fenster, “schwebende” Glasgänge und weite Terrassen erlauben, den Blick schweifen zu lassen – die Natur ist hier der Star.

Douro41 Hotel & Spa: Portugiesisches Hideaway neu erfunden

Gänzlich mit Letzterer verschwimmt das Haus dank der sanften Architektur des preisgekrönten portugiesischen Architekten João Pedro Serôdio. Innen hat die aus Lissabon stammenden Interior-Designerin Cristina Jorge de Carvalho mit den 52 Zimmern und 10 Suiten kleine Refugien in zeitgemäßer Ästhetik geschaffen. Die neutrale Farbpalette aus Schiefer und Grau sorgt für eine warme Atmosphäre in den Gästezimmern, unterstrichen von klaren Linien, minimalistischen Möbeln und dem ultimativen Kunstwerk überhaupt: dem uneingeschränkten Blick auf den Douro.

Douro41 Hotel & Spa: Portugiesisches Hideaway neu erfunden

Mit der gleichen Thematik bestechen auch die öffentlichen Bereiche – modernes und komfortables Interieur lädt zum Verweilen in den verbundenen Bereichen ein, jeder mit einer ganz eigenen Persönlichkeit.

Die À Terra Bar & Canteen ist eine gesellige Weinbar zum ungezogenen Zusammentreffen, während der wohlige Porto Club mit seinem doppelseitigen Kaminofen und unaufdringlichen Bücherei ein Ort der Ruhe und Besinnung ist. Innovativ gibt sich der Lobby Markt, quasi als “Lebensmittelmarkt” neu erfunden, mit Fokus auf lokalen Produkten.

Douro41 Hotel & Spa: Portugiesisches Hideaway neu erfunden

Anschließend lädt die Eclectic Lounge, auch mit ihrem Familienbereich “Living Room” mit multifunktionalen Bereichen zu Spaß, Spiel und Erholung ein. Last but not least lässt sich regionale Küche im Panoramarestaurant des Douro41 genießen – besser kann der Urlaubstag nicht enden. Direkt vor der Haustür des Hotels beginnt eine der ältesten Weinregionen der Welt.

Douro41 Hotel & Spa: Portugiesisches Hideaway neu erfunden

Am besten lässt sie sich beim Wandern, Fahrradfahren oder durch Wein-Tastings kennenlernen. Oder doch lieber die Gegend per Boot erkunden? Das Hotel hat einen eigenen Anlegeplatz für 26 Boote. Und nach einem langen Tag auf den Beinen sucht man Entspannung im vielseitigen Spa – ein echter Tempel der Erholung. Ausgestattet mit einem Hydrotherapie-Parcours, zwei Panorama-Außenpools, Sauna, Dampfbad, Tepidarium und vier Behandlungsräumen, ist der Spa ein Zufluchtsort, an dem die Auszeit ganz hoch im Kurs steht.

Weiterführende Informationen und Hotelreservierungen unter diesem Link auf designhotels.com

You may also like...

1 Response

  1. 24. November 2018

    […] nördlich in Portugal befindet sich das Hotel Douro 41, ein Rückzugsort für Wein- und Wellness-Liebhaber zugleich. Dieses architektonische Meisterwerk […]

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close