Tissot Alpine On Board Automatic

Driver´s Watch: Tissot Alpine On Board

Mit der Alpine On Board Automatic bringt die Schweizer Uhrenmarke Tissot ein neues Modell für den „Gentleman-Fahrer“ von heute. Der Charme der Tissot Alpine On Board Automatic liegt sowohl in ihrer schicken Optik als auch in dem einzigartigen Konzept. Diese mit höchster Sorgfalt konzipierte Uhr ist als Accessoire mit dem neuen Alpine-Wagen A110 erhältlich und verleiht dem Fahrer eine unvergleichliche Erfahrung sowie eine Extraportion Fahrspaß.

Tissot Alpine On Board Automatic

Bei dieser Uhr dreht sich alles um Komfort: Ihr Gehäuse lässt sich leicht vom Armband lösen und an einem aus speziellem Aluminium bestehenden Halterahmen befestigen. Dieser wiederum umschließt den Multimedia-Bildschirm des Wagens, sodass der Fahrer unterwegs jederzeit und vollkommen mühelos die Zeit ablesen kann.

Tissot Alpine On Board Automatic

Das beeindruckende Uhrwerk Valjoux A05.H31 ist so komplex wie ein hochwertiger Automotor und das Herzstück dieses Modells. Ihr Gehäuse macht die Uhr leicht in der Handhabung, insbesondere, wenn sie vom Handgelenk abgenommen und auf dem Armaturenbrett des Alpine A110 fixiert wird. Das Zifferblatt erinnert subtil an die Instrumente der berühmten „Berlinette“ der 60er- und 70er-Jahre.

Tissot Alpine On Board Automatic

Spezielle Design-Elemente der Tissot PRS 516, einschließlich der Zeiger, kolbenförmigen Drücker und des perforierten Lederarmbands, verleihen dieser Uhr eine sportliche, stilvolle Optik wie es einem Gentleman-Fahrer gebührt.

Die Tissot Alpine On Board ist sowohl als Automatik-Chronograph, als auch als Dreizeiger-Quarzuhr erhältlich.

Die Unverbindlichen Preisempfehlungen: Tissot Alpine On Board Automatic: € 1.825,- / Tissot Alpine On Board Quartz: € 450,-. Mehr über die technischen Shortfacts der Alpine On Board Automatic lesen Sie auf NeueUhren.de unter diesem Link.

Alpine wurde 1955 von dem motorsportbegeisterten jungen Jean Rédélé gegründet. Die Marke wurde zu einer Legende, als die Alpine A110 „Berlinette“ 1971 und 1973 die Rallye Monte Carlo gewann. 2017 feierte Alpine ein vielbeachtetes Comeback mit dem neuen A110. Der Wagen bleibt den traditionellen Prinzipien der Marke treu und besticht mit Leichtigkeit, Kompaktheit und Fahrspaß.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close