Einmalige Angebote im „The Charles Hotel“ zur Wiedereröffnung der städtischen Galerie im Lenbachhaus, München

Charles Hotel MünchenDas The Charles Hotel freut sich sehr auf die Wiedereröffnung des Lenbachhauses. Die besondere Verbindung zu dieser Galerie besteht seit 5 Jahren, als das 5-Sterne-superior Hotel zur Eröffnung die größte Privatsammlung von Original-Gemälden von Franz von Lenbach erwarb. Zu bewundern ist der Großteil der 17 Kunstwerke in der Bar (THE BAR) des Hauses.

Hier lässt es sich gemütlich verweilen und bei einem Cocktail oder Afternoon Tee in der kunsthistorischen Vergangenheit schwelgen. Weitere Portraits des Künstlers findet man in der 200 qm großen Präsidentensuite mit Blick über den Alten Botanischen Garten. Auch in einem der Veranstaltungsräume kann man zwei der Bilder bewundern.  Zur Wiedereröffnung des Lenbachhauses im Mai 2013 hat sich das The Charles Hotel etwas Besonderes einfallen lassen. In Kooperation mit dem Lenbachhaus können die Gäste eine ganz individuelle Kunstführung erleben. Die Tour startet bei einem eigens kreierten Cocktail in der THE BAR, während man die erste Einführung zu den hier ausgestellten Gemälden bekommt. Weiter geht es dann zu der einzigartigen Sammlung in das ehemalige Wohnhaus des Künstlers. Exklusiv wird man hier durch die Räume geführt und erfährt alles zur Geschichte und den Kunstwerken. Wieder zurück im Hotel kann man den Abend bei einem köstlichen Menü auf den Spuren Lenbachs ausklingen lassen.

Küchenchef Giovanni Russo hat sich von der Lieblingsspeise Lenbachs charles hotel Lenbach3und anderen Gegebenheiten in seinem Leben inspirieren lassen. So gibt es zur Vorspeise eine Kalbskopfpraline mit Sellerie-Mousseline und Auberginen-Timbale als Hommage an Lenbachs Leibgericht abgebräunter Kalbskopf. Lenbach wurde in Schrobenhausen geboren. Da liegt es nahe als Hauptgericht Schrobenhausener Spargel mit Königseeforelle und Krabben zu servieren. Und schließlich als Reminiszenz an das Winterdomizil des Künstlers in Italien, gibt es zum Dessert eine farbige Tiramisukugel.

Anschließend erwartet die Gäste auf dem Zimmer noch eine kleine Überraschung passend zum Thema. Natürlich sind auch externe Gäste herzlich in der THE BAR oder im Restaurant DAVVERO willkommen, um die einzigartigen Angebote zu genießen. Von der Städtischen Galerie ist das The Charles Hotel in nur fünf Gehminuten zu erreichen.

Das The Charles Hotel Package – auf den Spuren Charles Hotel The BAR_10.2012_Klaus Lorke_A la cartevon Franz von Lenbach: Gelegen im Museumsviertel, in Laufnähe zur Galerie Lenbachhaus und vielen weiteren Museen, bietet das Rocco Forte The Charles Hotel für Kunst- und Kulturbegeisterte die perfekte Möglichkeit die Wiedereröffnung des Lenbachhauses im Mai 2013 gebührend zu feiern. Denn zu bewundern gibt es die Schätze des Malers Franz von Lenbach aus dem 19. Jahrhundert nicht nur im ehemaligen Wohnhaus des Künstlers, sondern auch im The Charles Hotel selbst. Exklusiv wird man hier durch die Räume geführt und erfährt alles zur Geschichte und den Original Kunstwerken des Münchner Künstlers. Weitere international berühmte Sammlungen wie zum Beispiel „Der Blaue Reiter“ erwarten Sie anschließend im neuen Museumsbau.

Wenn Sie eine vergünstigte Übernachtungsrate und eine Exklusivführung buchen, und obendrein noch auf einen köstlichen Lenbach-Cocktail an der „THE BAR“ eingeladen werden wollen sollten Sie das Lenbach-Package für 2 Personen buchen: 2 Nächte in einer Zimmerkategorie Ihrer Wahl, Tägliches Frühstücksbuffet, Lenbach-Cocktail an der THE BAR, Lenbachhaus-Exklusivführung mit Start im The Charles Hotel. Ab sofort buchbar unter folgendem weiterführenden Link: +49 (0)69-71712 1430 oder online unter http://www.charleshotel.de/angebote-and-arrangements/kulturelle-kurzreisen/

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close