Exklusives Inselfeeling garantiert: fünf Top-Hoteltipps für Mallorca

Allen Unkenrufen zum Trotz wegen Ballermann und Massentourismus: Mallorca zählt nach wie vor zu den schönsten und vielfältigsten Inseln des gesamten Mittelmeerraumes. Als äußerst reizvolle Reisezeiten gelten Frühjahr und Herbst auf Mallorca, oft als die goldenen Jahreszeiten bezeichnet. Der Herbst mit September und Oktober beschert oft sehr schöne Phasen mit Temperaturen über 20° C. Zwischen dem Tramuntanagebirge und traumhaften Sandstränden, idyllischen Dörfern und der quirligen Metropole Palma de Mallorca bieten die Hotels auf Mallorca je nach persönlicher Vorliebe eine große Auswahl, von Luxus und Wellness, modernem Design oder kuscheligen Landhausstil. Und das sind unsere fünf Top-Hoteltipps für Mallorca:

1) Hotel Predi Son Jaumell: Dieses privat anmutende Idyll bietet Fincaferien der besonderen Art, wie sie bereits Grace Kelly in den 50er-Jahren schätzte. Inzwischen wurde der reizvolle, von Eichenhainen, Mandelplantagen und Johannisbrotbäumen umgebene Gutshof bei Capdepera luxuriös saniert, geblieben sind die charmante Intimität und der gemütliche Landhaus-Charme. Helle Zimmer, beigefarbene Möbel und ein chicer Pool versprühen Sommerlaune, im Restaurant sorgt der internationale Gourmetkoch Andreu Genestra, der bereits die Königsfamilie in Kuwait bekochte, für raffinierte Gaumenfreuden.

2) Nur wenige Kilometer südlich von Palma, aber doch völlig ruhig liegt das 5 Sterne Hotel Cap Rocat. Die weitläufige Anlage wirkt wie ein wahr gewordener Traum aus Tausendundeiner Nacht, nur dass man hier in eine wunderbar orientalische Welt eintauchen kann ohne gleich nach Marrakesch fliegen zu müssen. Aus jeder Ecke des Luxushotels eröffnet sich ein fantastischer Blick über die idyllische Hausbucht, die kleinen Gartenpavillons und die arabischen Dachzinnen. Der feinsandige Strand lädt zum Baden und zu langen Spaziergängen am Meer ein, jenseits des Strandrummels von Palma Nova oder Magaluf – das perfekte romantisches Hideaway für Frischverliebte oder Urlauber, die den Alltag für ein paar Tage komplett hinter sich lassen möchten.

3) Mitten in der historischen Altstadt von Palma de Mallorca versteckt sich in einer unscheinbaren Gasse hinter den Ramblas das Hotel Covent de la Missio. Das ehemalige Kloster wurde mit klarem Design und unter Erhalt der alten Bausubstanz zu einem puristischen Kleinod umgebaut, das asketische Elemente mit edlen Materialien kombiniert und so eine luxuriös-kontemplative Atmosphäre schafft. Not to miss ist ein Besuch des Restaurants Simply Fosh, in dem Spitzenkoch Marc Fosh seine Idee von innovativer, aber bezahlbarer Küche umsetzt.

4) Das kleine Boutiquehotel Cas Ferrer Nou Hotelet ist nichts für Liebhaber großer Badelandschaften, Wellnessparadiese und abendlicher Animation. Stattdessen bietet dieser Geheimtipp im Herzen der bezaubernden Altstadt von Alcudia sechs individuell eingerichtete Zimmer, die Verbindung von mittelalterlichem Mauerwerk mit modernem Design und ein Frühstück, das so serviert wird, als sei man zu Gast bei guten Freunden. Von den täglich frisch von der Mutter des Besitzers gebackenen Krapfen bis zur hausgemachten Tomatenmarmelade ist das Ambiente einfach perfekt, um tief in die mallorquinische Lebensart einzutauchen.

5) Luxuriöser als im Castell Son Claret ist mallorquinisches Landleben kaum vorstellbar. Das schlossartige, von einer herrlichen Gartenanlage umgebene Anwesen im Südwesten Mallorcas an den Ausläufern der Sierra Tramuntana besticht mit einer edlen Innenausstattung, geometrischer Parkgestaltung und hochwertigen Naturmaterialien. Durch die zurückhaltend-edlen ausgestatteten Räume dieses erst im Mai 2013 eröffneten Luxushotels weht ein Hauch Kolonialcharme, gepaart mit supermodernem Komfort und einem Gourmetrestaurant, dessen Chef und Sternekoch Fernando Pérez Arellano seine Gäste mit einzigartigen Kompositionen aus regionalen, zum Teil direkt von den Schlossländereien bezogenen Produkten verwöhnt.





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close