Ferrari 458 Speciale Aperta ist Sportscar des Jahres 2015

Ferrari Speciale A

Der Ferrari 458 Speciale Aperta ist Sportscar des Jahres 2015: In der Wahl zum „Sportscar des Jahres 2015“ haben die Leser der Automobil-Zeitschrift „AUTO BILD Sportscars“ den Ferrari 458 Speciale Aperta auf den ersten Platz gewählt. Ferrari gewann damit in der Kategorie der Cabrio-Sportwagen mit 14.89 Prozent der Leserstimmen.

Gerade mal 499 Exemplare des 458 Speciale A hat Ferrari für seine anspruchsvollsten Kunden gebaut. Das Modell bietet die gleiche extreme Leistung der Coupé-Version – mit aktiver Aerodynamik und der innovativen Side Slip Angle Control (SSC), welche sowohl mit geschlossenem als auch bei heruntergelassenem Verdeck einen unvergleichlichen Fahrspass bringen.

Jean-Philippe Leloup, Geschäftsführer der Ferrari Central / East Europe GmbH sagte: „Nach dem Gewinn des „International Engine of the Year“ Preises im vergangenen Juni setzt der heutige erste Platz die lange Erfolgs-Tradition des 458 Speciale Aperta fort. Wir sind ausserordentlich stolz auf das Ferrari-Team in Maranello, welches einen V8 entwickelt hat, der auf dem deutschen Markt so hoch geschätzt wird.

142 Fahrzeuge aus 18 Kategorien schafften es in die Endrunde des „Sportscar des Jahres 2015“ Wettbewerbs. Zum 14. Mal wurde der Titel dieses Jahr auf der Essen Motor Show im Rahmen der Race Night von AUTO BILD Motorsport und AUTO BILD Sportscars verliehen.






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close