Ferrari California

Ferrari California „Jahrgang 2012“

Ferrari zeigt auf dem Genfer Autosalon 2012 erstmalig die neue Version des Ferrari California, dessen Produktion bereits begonnen hat.  30 Kilo leichter und um 30 PS stärker ist der „neue Jahrgang“, dessen V8-Triebwerk, modifiziert durch einen neuen Abgaskrümmer und Motor-Mappings nun 490 PS bei 5.000 U/min abliefert.

Auch im „Scagletti Centre of Excellence“ griff man auf modernste Technologien in der Verarbeitung von Aluminium und in der Fahrgestellfertigung zurück, um trotz der Reduzierung des Gesamtgewichtes optimale Ergebnisse bei Verwindungssteifigkeit und Leistung des neuen Modelles zu erreichen. So erreicht der neue Gran Tourismo die 100 Km/h-Marke nach nur 3,8 Sekunden.

Ferrari California

Als Option können künftige Ferrari-Eigner nun das „Handling Speciale Paket“ ordern, das Modifikationen an der Fahrzeugaufhängung umfasst, die Karosserieneigung minimiert und den California damit noch direkter auf Fahrkommandos reagieren lassen. Dazu tragen auch spezielle,  neu entwickelte Dämpfer bei, deren elektronisch gesteuerte Verstellung  um 50% optimiert wurde. Die Federung ist insgesamt straffer ausgelegt, bietet insgesamt jedoch noch mehr Fahrkomfort. Die Lenkübersetzung wurde um 10% direkter ausgelegt und vermittelt ein noch präziseres Fahrgefühl.

Zu den technischen Neuerungen spendiert Ferrari eine umfassendere Farbpalette als bisher. So gibt es nun zweifarbige Lösungen, Drei-Schicht-Lackierungen und Neuinterpretationen der „Klassischen“ Ferrari-Farben. Ohne Aufpreis ist für jeden neue „California“ ein sieben Jahre Standard Instandhaltungsprogramm.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close