Premiere am Autosalon in Genf: Ferrari GTC4Lusso

Ferrari GTC4Lusso

Dem GTC4Lusso wurde als Nachfolger des FF viel ins Lastenheft geschrieben. Soll er doch neue, überraschende (Ferrari-) Emotionen wecken in einem gut besetzten Marktsegment. Ferrari  kombiniert beim GTC4Lusso Allradantrieb und Allradlenkung mit einer beeindruckend sportlichen Leistung, die auch bei schwierigen Straßenverhältnissen mit geringer Bodenhaftung abgerufen werden können. Zudem ist der GTC4Lusso ein stilvolles Auto mit viel Feinschliff, mit dem man selbst abgelegenste Reiseziele bequem erreicht, und sich auch auf längere Fahrten so richtig freuen kann – egal, ob es sich um kurvenreiche Landstraßen oder lange Geraden auf Autobahnen handelt.

Die Neuinterpretation des Grand Tourismo

Innovation, Vielseitigkeit, Leistungsfähigkeit, Sportlichkeit und Eleganz… diese Schlagwörter erhalten beim GTC4Lusso durch ihre nahtlose Verknüpfung eine vollkommen neue Bedeutung. Kraftvoll, aber doch elegant. Ferraris neuer 12-Zylinder macht jede Fahrt zu einem radikal individuellen Erlebnis. Egal, ob man alleine unterwegs ist oder ob alle vier Sitze belegt sind… Bei dem neuesten Mitglied der Ferrari-Produktpalette stehen Fahrer und Passagiere im Mittelpunkt einer noch nie dagewesenen Erlebniswelt. Lusso, was im Italienischen für Luxus steht, signalisiert das Konzept eindeutig: Sportlich, aber doch luxuriös.

GTC4 Lusso Interieur Seatings

Spektakuläre Performance, Eleganz und Vielseitigkeit auf jedem Terrain

Die Lancierung des neuen Ferrari GTC4Lusso soll das Konzept der 4-sitzigen, allradangetriebenen Grand Turismo Fahrzeuge nachhaltig verändern. Sein Name erinnert an einige der elegantesten Ferraris, die je gebaut wurden. Nicht zuletzt Enzo Ferraris geliebter 330 GT 2+2 und der 250 GT Berlinetta Lusso. Die „Vier“ steht natürlich für die vier bequemen Sitze im Fahrzeuginnern. Dieses Fahrzeug wurde für Liebhaber gestaltet, welche das Hochgefühl des Ferrari-Fahrens überall, zu jeder Zeit und egal wie erleben wollen: Kurze Ausflüge, lange Strecken, schneebedeckte Bergstraßen, in der Stadt, ob alleine als Fahrer oder in Begleitung von drei glücklichen Passagieren.

GTC4 Lusso Heckansicht

Leistung, die nicht auf Komfort, sportliche Eleganz und Detailverliebtheit verzichtet.

Sein Zwölfzylindermotor liefert gleichmäßige, konstante Leistung – und überzeugt bei durchgedrücktem Gaspedal mit 690 PS bei 8.000 U/min. Sowohl sein Leistungsgewicht von 2,6kg/PS als auch sein Verdichtungsverhältnis von 13.5:1 setzen neue Bestmarken in dieser Fahrzeugkategorie. Das maximale Drehmoment wird mit 697 Nm bei 5.750 U/min erreicht, wobei 80% davon bereits bei nur 1.750 U/min anliegen. Dies garantiert also auch bei niedrigen Drehzahlen ein erstklassiges Ansprechverhalten. Der (Ferrari-typische) Sound reflektiert die vielfältige Persönlichkeit des Ferrari GTC4Lusso auf brillante Weise: reichhaltig und kraftvoll in sportlichen Fahrsituationen, ein allumfassend harmonisches Schnurren in der Stadt.

GTC4 Lusso Dashoard full

Dank des patentierten 4RM Evo Systems mit integrierter Slip Side Control (Version 4.0) – ein weiteres Patent des springenden Pferds – ist der Ferrari GTC4Lusso bei allen Straßenverhältnissen ein außergewöhnlich vielseitiges Fahrzeug. Beide Systeme sind zum ersten Mal auch an die Hinterradlenkung gekoppelt. Das Zusammenspiel ermöglicht es dem Fahrer, das außergewöhnliche Drehmoment des GTC4Lusso sogar auf schneebedecktem, nassem oder glattem Untergrund zu kontrollieren. Die sich daraus ergebende gleichbleibende Stabilität und das zusätzliche Kontroll- und Sicherheitsempfinden resultieren in einer überragenden Leistung.

Der im aktuellen Ferrari Design gehaltene GTC4Lusso ist eine Weiterentwicklung des Shooting Brake Coupés, denen der GTC4Lusso mit seiner fast schon fließheckartigen Silhouette und den stromlinienförmigen, taillierten Formen neue Impulse verleiht.

GTC4-Lusso-Frontansicht

Seine sportliche Ader wird durch die Formsprache und die Gestaltung des Hecks zusätzlich betont. Der geschwungene Dachbogen wurde tiefer gesetzt, wobei darauf geachtet wurde, dass allen vier Passagieren außergewöhnlich viel Platz und Komfort zuteile wird. Das Heck zieren die für Ferrari typischen Heckleuchten. Im Fahrzeuginneren sorgen weitere Innovation und Detailversessenheit für ein perfektes Zusammenspiel mit sportlichem Luxus. Insbesondere das innovativ gestaltete Doppel-Cockpit, komplett mit vollkommen neu gestaltetem und kompakterem Lenkrad, und das brandneue Navigations- und Infotainment-System mit 10.25” HD Touchscreen-Bildschirm setzen neue Maßstäbe.

Die technischen Features des GTC4Lusso:

Motor: V12 – 65°

Hubraum: 6262 ccm

Höchstleistung: 507 kW (690 ps) bei 8.000 U/Min

Maximales Drehmoment: 697 Nm bei 5.750 U/Min

Fahrzeuglänge: 4.922 mm

Fahrzeugbreite: 1.980 mm

Fahrzeughöhe: 1.383 mm

Trockengewicht: 1.790 Kg

Gewichtsverteilung: 47% vorne – 53% hinten

Höchstgeschwindigkeit: 335 Km/h

Beschleunigung 0-100 Km/h: 3,4 Sekunden

GTC4 Lusso Mittelkonsole vorne

 

#Ferrari #Ferrari GTC4Lusso #GTC4Lusso






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close