vigilius mountain resort

Filippo Zoncato ist neuer Küchenchef im vigilius mountain resort

Filippo Zoncato ist neuer Küchenchef im vigilius mountain resort in Südtirol. Der 33-Jährige übernimmt die Küchenleitung des Restaurant 1500 und der Stube ida und tritt damit in die Fußstapfen von Matteo Contiero, der sechs Jahre lang die kulinarischen Geschicke im vigilius mountain resort leitete.

vigilius mountain resort Küchenchef Filippo Zoncato_previewFilippo Zoncato ist jedoch nicht neu im vigilius mountain resort. Als Sous Chef unterstützte er Matteo Contiero bereits seit 2017 in der Küche. Davor arbeitete er in einer Vielzahl hochrangiger Resorts und in Guide Michelin ausgezeichneten Restaurants wie z.B. Ristorante Arnolfo in Colle Val d’Elsa oder in der Osteria Francescana in Modena.

Zoncatos Stil basiert auf Kreativität im Umgang mit Zutaten und der perfekten Beherrschung von Techniken, die den Geschmack der Zutaten bestmöglich zur Geltung und den Luxus der Einfachheit auf den Tisch bringen. Der neue Küchenchef hat sich nichts Geringeres zum Ziel gesetzt, als seinen Gästen jene Emotionen auf den Gaumen zaubern, die man nur in dem zeitlosen Ambiente und in luftiger Höhe des vigilius mountain resort erleben kann.

vigilius mountain resort cuisine_preview

Wir sind sehr stolz darauf, Filippo im Team des vigilius mountain resort zu haben. Bereits in der Vergangenheit konnten wir ihn als Sous Chef in Aktion erleben und wir wissen, dass er den Geist und die Werte unseres Hauses zu 100 Prozent teil.“, erklärt Claudia Tessaro, Geschäftsführerin des vigilius mountain resort. „Filippo bringt dabei nicht nur die für uns charakteristische Philosophie der Einfachheit auf den Tisch, sondern schafft es auch, in das kulinarische Angebot eben jene Faszination vollkommen zu integrieren, die nur eine Location wie das vigilius mountain resort erzeugen kann“.

Vigilius Mountain resort Stube ida

In der Stube ida kann der Gast daher den charakteristischen Geschmack Südtirols genießen, der sich durch eine authentische Küche und die konsequente Verwendung saisonaler Produkte auszeichnet. Das Restaurant 1500 wartet indes mit einem Angebot auf, das regionale und internationale Küche zusammenbringt und modern interpretiert. Beiden Restaurants gemeinsam ist die Vision einer Küche, die auf das Wesentliche bedacht ist und wo die Zutaten die Hauptdarsteller sind.

Neben der Überarbeitung der Menüs in den beiden Restaurants hat es sich Filippo Zoncato auch zur Aufgabe gemacht, ein junges und qualifiziertes Küchenteam zusammenzustellen. Dazu gehören Paolo Visentin als Sous Chef, Alessandro Turra als Leiter der Stube ida, Andrea Gandolfo als Konditor und Najoua Belfassi und Giuseppe Palminteri im Restaurant 1500.

Lesen Sie auch unseren Bericht über einen Besuch im vigilius mountain resort. Lust auf einen Besuch im vigilius mountain resort? Buchungsmöglichkeiten finden Sie unter diesem Link: www.vigilius.it/de
 

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close