Coquillade Village Resort

Fünf-Sterne-Träume in der Provence: das Coquillade Village Resort

Auf einem Hügel, inmitten eines Weingutes, liegt das Fünf-Sterne-Resort Coquillade Village in der Provence. Rund anderthalb Autostunden von Marseille entfernt, lockt das außergewöhnliche Domizil im Stil eines typisch provenzalischen Weilers, mit eigener Weinkellerei, in das südfranzösische Hinterland mit Rundumblick auf den Luberon und den Mont Ventoux.

Andreas Rihs, Schweizer Unternehmer und bekannte Größe im Radsport, erfüllte sich mit dem Kauf der Domaine de la Coquillade 2006, auf einer Fläche von 42 Hektar in der Nähe von Gargas, einen persönlichen Traum. Das weitläufige Resort mit einer dorfähnlichen Struktur umfasst sechs traditionelle Landhäuser, deren älteste Mauern auf das elfte Jahrhundert zurückgehen und ein modernes Gebäude aus dem Jahr 2015.

Insgesamt 63 Zimmer inklusive 42 Suiten, das Coquillade SPA & Wellness Center mit einem Innen- und zwei beheizten Außenpools, Eventräume auf 400 Quadratmetern, ein BMC Bikeshop und drei Restaurants erwarten die Gäste.

Das Resort zählt zu der renommierten Vereinigung Relais & Châteaux. Die Übernachtungspreise beginnen bei 220 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer mit Frühstück. Das Resort startet ab dem 18. März 2017 in die Saison und öffnet dann nach einer viermonatigen Winterpause wieder seine Tore. Reservierungen werden unter info@coquillade.fr angenommen. Weitere Informationen finden Sie unter www.coquillade.fr.
quillage-chambre-110-1_PRESCHEMI

 

Wissenswertes über das Fünf-Sterne-Resort Coquillade Village

Für die Leitung und das Innendesign zeichnen Carmen und Werner Wunderli verantwortlich. Das Schweizer Direktorenpaar hat sich bereits 1989 im Luberon angesiedelt und dadurch wertvolle Kontakte zu heimischen Handwerkern geknüpft. Ihre Erfahrungen aus ihrer früheren Tätigkeit im Baudesign brachten sie in den Um- und Neubau ein, den sie vorwiegend mit Architekten und Handwerkern aus der Region umsetzten. Zum architektonischen „Wunderli“-Konzept gehören klare Carmen-&-Werner-Wunderl c Brice ToulFormen, Funktionalität und beste Materialien.

Edle Steinmauern, warme Holzverkleidungen und Beschichtungen mit den Ockerpigmenten von Roussillon gepaart mit Vorhängen aus Leinenkrepp und hochwertigem Mobiliar spiegeln die kulturelle Verbundenheit mit der Provence wider. Viele Gegenstände wie Möbel, Leuchter oder schmiedeeiserne Elemente stammen unmittelbar von regionalen Handwerkskünstlern. Die 63 Zimmer inklusive 42 Suiten, darunter vier Familiensuiten und sieben thematische Spa-Suiten, sind 30 bis 65 Quadratmeter groß und mit modernstem Standard versehen.

Das weitläufige Anwesen ist umgeben von Weinbergen. In dem zum Hotel gehörenden Cave Aureto verarbeitet die junge Oenologin, Aurélie Julien, die Trauben und bietet Degustations-Workshops an. Auf dem Winzerpfad der Coquillade mit drei Routen, lernen Gäste viel Wissenswertes über die Aureto-Weine. Genuss wird an diesem romantischen Ort großgeschrieben. Neben dem hauseigenen Wein verwöhnt das Küchenteam in drei Restaurants: Während das Feinschmecker Restaurant Gourmet die Haute Cuisine zelebriert, locken das Ristorante am Pool mit italienischen Spezialitäten und das Bistrot mit seinem Weingarten mit mediterran geprägten Gerichten und im Sommer mit Grillspezialitäten. Die hochwertigen Zutaten stammen aus dem hauseigenen Gemüsegarten und aus der Region.
Das 1.500 Quadratmeter große Coquillade SPA & Wellness Center widmet sich der Entspannung und dem Wohlbefinden. Neben den großzügigen Einrichtungen wie Hamam, Dampfbad, Sauna, Kneipp-Becken, einer Spa-Lounge und Behandlungsräumen, stehen den Gästen ein beheiztes Hallenbad, zwei Außenpools, ein Fitnessraum und ein privater Spa für zwei Personen zur Verfügung. Sportliche Gäste können im hauseigenen Bike-Shop aktuelle Rennräder und Mountainbikes der Schweizer Fahrradmarke BMC oder Elektroräder ausleihen. Abwechslungsreiche Rad- und Wanderrouten laden ein, die Gegend am Fuße des Luberon und dem Mont Ventoux zu erkunden. Golfer finden in der Umgebung auf verschiedenen Golfplätzen ihr Glück.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close