L.U.C Heritage Grand Cru

Für Kenner und Genießer: L.U.C Heritage Grand Cru

Chopard erweitert seine Kollektion mit dem L.U.C Heritage Grand Cru um einen Chronometer in 18 Karat Roségold, dessen Gehäuseform von der Form eines Weinfasses mit seinen markanten Rundungen inspiriert wurde. Eine Form die ebenso konzipiert ist, wie ein einzigartiger Wein. 

Die L.U.C Heritage Grand Cru ist markant flach, anmutig gewölbt, dabei auch unglaublich elegant. Und sie ist und die einzige Uhr in Tonneau-Form mit einem gleich geformten Automatikwerk. Es ist eine Anspielung an die seinerzeit von Louis-Ulysse Chopard kreierten Taschenuhren. 

Es ist wie mit dem guten Wein – Edle Tropfen werden klassifiziert und zertifiziert: Analog dazu attestiert das Genfer Siegel die erstklassige Herstellungs- und Verarbeitungsqualität der Uhr. Die in mehrfacher Hinsicht einzigartige L.U.C Heritage Grand Cru richtet sich an kultivierte Männer, die gute Weine und exklusive Objekte sammeln – kurz, an moderne Hedonisten.

In Fortführung der ersten L.U.C Tonneau-Uhr im Jahr 2001 ist es die einzige tonneauförmige Uhr, die mit einem Automatikwerk mit Mikro-Rotor-Aufzug ausgestattet ist. Mit ihrem schlichten Zifferblatt, ihren Proportionen, der hochwertigen Verarbeitung von Gehäuse und Uhrwerk ist sie ein Must-have des modernen Gentlemans und Hedonisten.

L.U.C Heritage Grand Cru

 

Vier Jahre nach der Einführung der L.U.C 1963 präsentiert Chopard nun eine neue Uhr, die an das charakteristische Modell anknüpft:

Die L.U.C Heritage Grand Cru ist eine Hommage an die historischen Taschenuhren, die das 1860 gegründete Unternehmen berühmt gemacht haben.

Damit hat sie für Chopard auch einen sentimentalen Wert. Sie greift das typische porzellanartige Zifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern auf. Die „Chemin de fer“-Minutenteilung rund um das Zentrum des Zifferblatts und die kleine Sekunde bei sechs Uhr verleihen dem Zifferblatt feine Nuancen und Gleichgewicht. Mit dieser noblen Abstammung und der für die Chopard Manufacture charakteristischen sorgfältigen Verarbeitung ist die L.U.C Heritage Grand Cru ein großartiger Jahrgang der Uhrmacherkunst.

Der Chronometer ist mit dem Genfer Siegel versehen und verkörpert damit den hohen Qualitätsanspruch und das Traditionsbewusstsein des Genfer Hauses. In diesem Sinne hat Chopard die gesamte Uhr konstruiert. Das gilt auch für die besondere Form, die an hochwertige Holzfässer aus den Eichenwäldern in Bertrange, Jupille und Tronçais erinnert – jene Fässer, die aus gutem Wein einen edlen Tropfen machen.

Mehr über die L.U.C Heritage Grand Cru mit allen technischen Features lesen Sie unter diesem Link auf NeueUhren.de

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close