Tutima_Yachting

Für Wind, Wetter und Wasser: die Tutima Pacific 3000

Tutima – ein Begriff nicht mehr nur für Kenner traditionsreicher Deutscher Uhrenhersteller. Bis in das Jahr 1845 geht die Geschichte des Hauses zurück und führt in das Zentrum deutscher Uhrmachertradition, nach Glashütte. Heute umfasst die Kollektion von Tutima etwa 60 Modelle, wobei die Kollektion Classic, Grand Classic,  Grand Classic Alpha, Grand Classic Black dem Bereich der Fliegeruhren zugeordnet werden können; daneben werden die Linien  Military, Yachting, FX und FX Valeo angeboten.

Seit Jahren stellt Tutima nicht nur als offizieller Zeitnehmer der Kieler Woche seine Kompetenz im Bereich der Zeitmessung unter Beweis – auch mit einer eigenen Rennyacht vom Typ dk46 ist man mit Erfolg aktiver Teilnehmer im Segelsport. Auch in der Königsklasse des Segelsports ist man nun mit an Bord: Jens Christensen und seine Crew sind die neuen Europameister. Nach sieben Regatten zwischen dem 4. und 8. Juli sichern sich die Dänen in der Weißen Wiek im Ostseebad Bol­tenhagen den Gesamtsieg beim Dragon European Championship 2011. Für perfektes Timing mit an Bord: der niedersäch­sische Uhrenhersteller Tutima. Als offizieller EM-Zeitnehmer unterstützt das Traditionsunternehmen die Segelelite beim Kurs auf neue Bestzeiten.

So können sich die frisch gekürten Meister bei der Siegerehrung nicht nur über den Titel freuen, son­dern auch drei neue „Teammit­glieder“ in Empfang nehmen. Tutima-Geschäfts­führer Jörg Delecate überreicht den Sportlern je eine Uhr, die ihnen in puncto Seetüchtigkeit das Wasser reichen kann: die Pacific 300 mit kor­rosionsbe­ständigem Ge­häuse (Durchmesser 43,5  mm) aus Reintitan, Ti­tan­band, kratzfestem Saphir­glas, ver­schraub­barer Krone und beidseitig drehba­rer Lünette – kurzum eine Idealbesetzung für den Ein­satz bei Wellen, Wind und Wet­ter da bis 30 bar wassergeschützt.

Mit der Ref.-Nr. 629-17 liegt das Modell bei € 890,00 (unverbindliche Preisempfehlung).

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close