078lazy-finka16_karinlohber

Gegen den November-Blues: Eine Woche Lazy Finca ab 305 Euro

November auf Mallorca: Eine Woche Lazy Finca ab 305 Euro hilft gegen den November-Blues. Kühle Temperaturen, steife Brisen und Nieselregen – keine Frage, der November gehört nicht zu den schönsten Monaten in Deutschland. Wer jetzt den Spätsommer noch ein wenig verlängern möchte, der ist auf der Lazy Finca bei Felanitx auf Mallorca genau richtig.

Gemeinsam mit ihrem Partner Kopfüber Sportreisen bieten sie jetzt ein günstiges Herbst-Special an: Alleinreisende erhalten in der Zeit vom 12. bis 26. November einen Rabatt von 15 Prozent. Zudem gibt es noch ein weiteres 50 Prozent-Pärchen-Angebot: Zwei Gäste fahren, einer zahlt. So gibt es eine Woche auf der beliebten Sonneninsel schon ab 305 Euro pro Person im Doppelzimmer.

214lazy-finka16_karinlohber
Wenn andere Hotels bereits die Pforten schließen und die Insel sich langsam vom Touristenansturm erholt, können Interessierte auf der Lazy Finca die Seele baumeln lassen und die letzten schönen Tage des Jahres genießen. „Unsere Gäste erwartet die beste mallorquinische Köchin, unzählige Gin Tonic-Varianten, die gemütlichste Finca, die geheimsten Insidertipps und die entspanntesten Gastgeber der Welt“, so die Besitzer der Lazy Finca, Alexander Bocks und Jill-Catrin Vinkmann.

Angenehme Temperaturen und wesentlich weniger Touristen als im Sommer machen den November zu einer beliebten Reisezeit. Sie ist perfekt für Radtouren oder Wanderungen und, um die Insel mal von einer anderen Seite kennen zu lernen. 

 

1528lazy-finka16_karinlohbe

Über Kopfüber Sportreisen: Kopfüber Sportreisen ist ein Spezialanbieter für Sportreisen für Alleinreisende, Paare oder Cliquen. Sport und Geselligkeit stehen bei allen Reisen im Mittelpunkt – ganz ohne Gruppenzwang und aufdringliche Animation. Ein großes Angebot an Sport-, Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten sorgen für einen abwechslungsreichen Urlaub. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten unter www.kopfueber-sportreisen.de

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close