NomadFlascheGlas

Gonzáles Byass Nomad Outland Whisky

González Byass Masterblender Antonio Flores und die weltberühmte ‚Whisky-Nase‘ Richard Paterson präsentieren ihr brandneues Projekt: den Nomad Outland Whisky. Ein schottischer Whisky, der sich in Jerez in der einzigartigen Atmosphäre der kathedralenähnlichen Bodegas von González Byass in Pedro-Ximénez-Fässern vollendet – und damit die Traditionen der Whisky-Reife buchstäblich auf den Kopf stellt.

Nomad Outland Whisky steht für ein brandneues Konzept, das unseren traditionellen Begriff von Whisky völlig neu definiert. Vorbei an bislang geltenden Regeln zeigt uns González Byass, wie viel mehr Whisky sein und wie aufregend er schmecken kann.   Nomad Outland Whisky ist gebürtiger Schotte und nachhaltig geprägt von der weiten, urwüchsigen Landschaft der Highlands. Diesen urschottischen Charakter versetzt González Byass nun ins andalusische Jerez mit seinem heißen, feuchten Klima, das den Whisky tief durchdringt, bis seine Seele schließlich unverkennbar „Jerezano“ wird. Doch dieser Reifeprozess ist lang.

NomadFlascheEr beginnt in Schottland und endet in Südspanien, in der berühmten Sherry-Stadt Jerez. In Schottland wählt Masterblender Richard Paterson die Whiskys, meist aus der Speyside, die dann nach Jerez verschifft und hier unter strenger Aufsicht von González Byass Masterblender Antonio Flores in alten Pedro-Ximénez-Fässern zur Reife gelegt werden. In den Kellern von González Byass atmet Nomad die feuchte Seeluft, kann Flor- und Umfeldhefen in sich aufnehmen, die seine einzigartigen Aromen prägen und seinen besonderen Geschmack entfalten. Sanft und rund mit feiner Süße entwickelt sich Nomad zu einem aufregend anderen Whiskyerlebnis – für alle Kenner und Genießer, die Lust auf neue Entdeckungen haben.

Für González Byass Masterblender Antonio Flores ist Nomad „eines der aufregendsten Projekte, an denen ich teilgenommen habe. Es war faszinierend zu beobachten, wie die von Richard ausgewählten Whiskys sich im Zusammenspiel mit den unterschiedlichen Sherry-Fässern entwickelten, bis wir uns schließlich ziemlich sicher waren, dass der in Pedro-Ximénez-Fässern gereifte Whisky das beste Ergebnis brachte. Rund und vollmundig, mit der feinen Süße des Holzes und tief durchdrungen vom köstlichen Charakter des Pedro Ximénez ist er ein absoluter Ausnahme-Whisky.“ Masterblender Richard Paterson ergänzt: „Es braucht Jahre, um einen Blend dieser Klasse zu erschaffen, aber nur Sekunden, um seine herausragende Qualität zu erkennen. Schenken Sie ihm deshalb die Aufmerksamkeit, die er verdient. Wenn Sie den Whisky eine Weile im Mund halten, werden Sie seine außergewöhnlichen Aromen sofort schmecken. Zuerst kandierte Orangen, Marzipan, Tarte Tatin und Schwarzwaldfrüchte, dann folgt auch schon die nächste Aromenwelle, saftiger Bananenkuchen, in Sirup eingelegte Pfirsiche, Glühwein, ein Hauch Lakritz und gehackte Mandeln, die ihre Sinne betören und diesem Meisterwerk sein beeindruckendes Finale verleihen.“ Nomad Outland Whisky, Schottland und  Spanien in einem Glas – die perfekte Verbindung.

NomadFlascheGlas

NOMAD OUTLAND WHISKY:   Ein Jahr lang testeten die Masterblender die unterschiedlichen Kombinationen, ließen die Whiskys in Fino-, Oloroso und Pedro-Ximénez-Fässern reifen, bis ihre Wahl schließlich auf die in Jerez in alten Pedro-Ximénez-Fässer gereiften Whiskys fiel, die mit ihrer traumhaft sanften und runden Textur alle anderen übertrafen. Viele Whiskys reifen in Schottland in alten Sherry-Fässern. Doch Nomad ist der einzige Whisky weltweit, der in Jerez, in der Kellerei von González Byass mit ihren Flor- und Umfeldhefen reift, die ihm seinen absolut einmaligen Charakter verleihen. Nach einzigartiger Rezeptur werden über 30 verschiedene Single Malt und Grain Whiskys aus den schottischen Highlands, überwiegend Speyside, vermählt. Dieser ursprüngliche Blend aus fünf bis acht Jahre alten Whiskys wird drei Jahre in alten Sherry-Fässern in Schottland zur Reife gelegt, dann nach Jerez überführt, um sich in González Byass‘ San Fernando Kellerei in mindestens zwölf weiteren Reifemonaten zu vollenden.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close