Neue Kollektion bei Gucci: Le Marché des Merveilles

Gucci Le Marché des Merveilles

Le Marché des Merveilles: Gucci erweitert seine Designs um ein neues Motiv, die Honigbiene. Jetzt wird diesem bezaubernden und ausdrucksstarken Symbol eine eigene Schmuckkollektion gewidmet: Le Marché des Merveilles. Die Biene verkörpert eine ungewöhnlich poetische Stimmung und wurde erstmals bei der Runway-Präsentation der Gucci-Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2016 gesichtet.

Die in 750/000 Gelb- und Roségold erhältliche Kollektion besteht aus Anhängern, Ohrschmuck und einem Ring. Dieses neue Motiv spiegelt Guccis unermüdliche Kreativität und Innovationsfreude wider.

  • Gucci Le Marché des Merveilles

Die unverbindlichen Preisempfehlungen: Gucci Le Marché des Merveilles in 18 Kt. Gelbgold

  • Kette klein, UVP: 1.200,- €
  • Kette groß, UVP: 1.400,- €
  • Ring, UVP: 1.200,- €
  • Ohrringe, UVP: 1.300,- €

 

Über Gucci Jewelry: Gucci-Schmuck wird in Italien von versierten Goldschmieden von Hand gefertigt. Die Kollektion erlesener Schmuckstücke verkörpert höchste Handwerkskunst. Die Stücke bestechen durch hochwertige Materialien, einzigartiges Design und sorgfältige Verarbeitung in jedem Detail. Gucci-Schmuck steht für Luxus Made in Italy, der unvergänglich ist und jeden Tag Freude bereitet. Weitere Informationen über Gucci Timepieces & Jewelry unter www.gucci.com.

 






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close