Hamilton Jazzmaster GMT

Hamilton_Jazzmaster GMT„Reisen ist das einzig Taugliche gegen die Beschleunigung der Zeit“, so der deutsche Schriftsteller Thomas Mann. Mit der neuen Hamilton Jazzmaster GMT lässt sich die Richtigkeit dieser Aussage immer im Blick behalten – rund um den Globus.

Über eine Krone auf der linken Gehäuseseite kann per Drehring eine von 24 verschiedenen Zeitzonen bei 12 Uhr eingestellt werden, jeweils durch einen entsprechenden Städtenamen repräsentiert. Der je nach Zifferblattfarbe blau oder rot abgesetzte GMT-Zeiger weist die Zeit in der gewählten Zeitzone aus. Dank Superluminova-Beschichtung auf Zeigern und dem 12 Uhr-Index bleibt die Hamilton Jazzmaster GMT auch während Reisen durch die Nacht immer gut ablesbar. Tagsüber schützt das entspiegelte Saphirglas vor störenden Lichtreflexionen. Der Sichtboden der Edelstahluhr gibt den Blick auf das präzise arbeitende Automatikwerk frei.

Mit einem Gehäusedurchmesser von 42 mm und einer Höhe von 11,5 mm besitzt die Hamilton Jazzmaster GMT eine markante Größe, ohne bei der Erkundung ferner Ziele hinderlich zu sein. Sie ist bis zu einem Druck von 5 Bar (50 Metern) wasserdicht. Der neue GMT-Zeitmesser ist ab September in vier Varianten erhältlich, zwei mit Edelstahlarmband und zwei mit Lederarmband. Die Unverbindliche Preisempfehlung für Modelle mit Edelstahlarmband liegt bei € 1.045,00 Euro, für Modelle mit Lederarmband bei € 995,00 Euro.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close