Happy Birthday: Range Rover feiert seinen 40. Geburtstag!

Heute, am 17. Juni 2010 – feiert der Range Rover seinen 40. Geburtstag. Der Luxus-Offroader präsentiert zugleich die Modellgeneration 2011, mit der unter anderem ein neuer 4,4-Liter-TDV8-Turbodiesel in Dienst gestellt wird. Neben zahlreichen Verbesserungen an Technik, Ausstattung und Design  macht man den geneigten Kunden mit dem neuen Modelljahr noch ein weiteres attraktives Geschenk: das exklusive Sondermodell Range Rover „Autobiography Black“ in einzigartiger Optik. 

Mit vielen Neuerungen unterstreicht die Generation 2011 des Range Rover ihren Anspruch auf den Spitzenplatz im Segment der Luxus-Offroader. In die Waagschale wirft der neue Jahrgang des Land Rover-Flaggschiffs dabei neben dem neuen V8-Diesel eine gleichfalls neue Achtstufenautomatik, wichtige Erweiterungen der patentierten „Terrain Response™“-Steuerung sowie dezente Änderungen am markanten Karosseriedesign und im luxuriösen Interieur.

Das exklusiv dem Range Rover vorbehaltene Triebwerk präsentiert sich als wahrer „Super-Diesel“ – dank außerordentlich hoher Leistung und massivem Drehmoment bei hoher Laufkultur. Eine Leistung von 230 kW (313 PS) und ein imposantes Drehmoment von 700 Nm lässt zunächst keine Fragen offen. Ungeachtet dieser Power gibt sich der hochmoderne V8 betont effizient und sauber: Niedriger Verbrauch, geringe CO2-Emissionen und die Erfüllung der Euro 5-Abgasnorm machen den LR-TDV8 zum Musterknaben für fortschrittliche Antriebslösungen in diesem Segment. Nicht weniger attraktiv zeigt sich das Getriebe des Turbodiesels, eine ebenfalls neue Achtstufenautomatik von ZF. Die elektronisch gesteuerte Einheit überzeugt mit einem sehr schnellen Ansprechen, seidenweichen Gangwechseln und entscheidenden Beiträgen zur Wirtschaftlichkeit. Die perfekt abgestimmte und äußerst effiziente Motor-Getriebe-Einheit ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in lediglich 7,8 Sekunden, während er den Spurt von 80 auf 120 km/h in 5,1 Sekunden ebenso rasch absolviert.

Passend zur üppigen Kraft des neuen 4,4-Liter-TDV8 besitzt die Selbstzünderversion das gleiche Bremssystem von Brembo das bereits den Range Rover Supercharged wirkungsvoll verzögert. Daneben erhielt das „Terrain Response™“-System Ergänzung von einem Berganfahrassistenten und einer Gefälle-Beschleunigungssteuerung. In der großzügigen Passagierkabine wiederum setzen beleuchtete Schwellerleisten an den Vordertüren, neue Schalthebel für die Dieselversionen und nochmals verbesserte Audiosysteme neue Akzente.

Mit den heute präsentierten Neuerungen will das Topmodell aus dem Haus Land Rover die Erfolgsgeschichte der vergangenen vier Jahrzehnte nahtlos fortsetzen. Nachdem der Range Rover einst das Segment der luxuriösen Geländewagen begründete, will er auch in Zukunft in dem inzischen wettbewerbsintensiven Marktumfeld der Maßstabfür  absoluten Luxus und höchsten Komfort bei herausragenden Fahrleistungen auf und abseits der Straßen sein. 

Das Sondermodell „Autobiography Black“ basiert auf dem neuen 4,4-Liter-LR-TDV8-Turbodiesel und ist in Deutschland auf 40 Einheiten begrenzt. Einzigartig ist dabei bereits die Lackierung in „Barolo Black“, die ideal mit den diamantgedrehten 20-Zoll-Leichtmetallrädern sowie dem markanten verchromt-schwarzen Design von Kühlergrill und seitlichen Lufteinlässen harmoniert. Im Innenraum des auf 700 Einheiten weltweit begrenzten Sondermodells sind zwei neue Farbkombinationen lieferbar: „Jet/Ivory“ und „Jet/Pimento“. Darüber hinaus befinden sich an vielen Stellen edle Hölzer und hochwertiges Leder, während die dezent aufgebrachten „Autobiography Black“-Logos und der beleuchtete Range Rover-Schriftzug in den Trittleisten die besondere Optik hervorheben. 

Das Karosseriedesign der jüngsten Range Rover-Generation schließlich wird von neuen Formen an Kühlergrill und seitlichen Lufteinlässen gekennzeichnet. Während neue Lackfarben und Räderdesigns das Angebot ergänzen, ist als weitere Option ein „Exterior Design Pack“ erhältlich, mit dessen Hilfe das Aussehen des Range Rover noch stärker an den individuellen Geschmack angepasst werden kann.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close