Hotel At Six eröffnet im März 2017 in Stockholm

at_six_lobby

Premiere in Schweden: Mit dem Hotel At Six in Stockholm betritt die Dachmarke Preferred Hotels & Resorts erstmals schwedischen Boden. Das neue Familienmitglied wird ab März 2017 das Portfolio der weltweit über 650 Hotels & Resorts stilvoll erweitern.

Das moderne Kunsthotel vereint elegantes Design und Komfort mit schwedischer Tradition. Die Eröffnung macht das At Six zum neuesten Hotel der LVX Collection der Preferred Hotels & Resorts. Die Kollektion präsentiert angesehene Unterkünfte, die exklusiven Service und unvergessliche Erlebnisse in außergewöhnlichen Restaurants und Spas bieten. 

at_six_exteriorIm Zentrum Stockholms verleiht das At Six dem Platz Brunkebergstorg, einst Treffpunkt der High Society im 19. Jahrhundert, neues Leben. Das Hotel wurde von Nordic Hotels & Resorts und der renommierten Londoner Architektur-Firma Universal Design Studio konzipiert.

Eröffnen wird das Haus mit 343 großzügigen Zimmern, davon 41 Suiten und einer 85 Quadratmeter großen Präsidenten Suite mit privater Dachterrasse.

In den öffentlichen Räumen wie der Weinbar, der Cocktailbar, der Bäckerei und dem Fitnessstudio werden bei der Eröffnung Kunstwerke vom schwedischen Museumskurator, Künstler, Designer und Kunstkritiker  Sune Nordgren zu sehen sein. Direkt neben dem At Six befinden sich das zweistöckige Dachrestaurant sowie die Bar Tak. Neben dem imposanten Ausblick auf Stockholm genießen Gäste dort die gehobene Küche der prämierten Köchin Frida Ronge. Für Meetings und Events bietet das Hotel auf 2.000 Quadratmetern individuelle Tagungsmöglichkeiten für private Gesellschaften von vier Personen bis hin zu Großveranstaltungen für bis zu 850 Personen.

„At Six bietet eine für Stockholm neue Art, die Hotellerie zu erleben – maßgeschneidert für Luxusreisende“, so Jennie Hahmann Håkanson, Direktorin des At Six. „Raffinierte Eleganz lautet unser Motto, dementsprechend kreieren wir ein Hotel, das beides ist: Rückzugsort und Schauplatz. Preferred Hotels & Resort ist der perfekte Partner für uns.“

„At Six ist das erste Mitglied unseres Portfolios auf dem skandinavischen Markt“, so Philipp Weghmann, Executive Vice President der Preferred Hotels & Resorts Europa. „Dieses Hotel belebt den Stadtbezirk Norrmalm im Zentrum Stockholms wieder, indem es als dynamisches Luxushotel und sozialer Veranstaltungsort Reisende und Einheimische zusammenbringt. Das At Six soll der neue Hotspot der Stadt werden.“

Diese Partnerschaft ist der Beginn der weiteren Zusammenarbeit mit Nordic Hotels & Resorts, Betreiber des At Six und führendes Unternehmen der skandinavischen Hotelbranche. Dessen Häuser Hotel Oleana in Bergen, Norwegen, Nordic Light in Stockholm, Schweden und Skt. Petri in Kopenhagen, Dänemark sind bereits Mitglied der Preferred Hotels & Resorts. Weitere sollen im Lauf der nächsten Jahre folgen. Bereits im Mai 2016 haben Lindsey Ueberroth, President und CEO der Preferred Hotels & Resorts und Philipp Weghmann den Vertrag mit Torgeir Silseth, CEO der Nordic Hotels & Resorts unterzeichnet.

Mehr Informationen unter www.preferredhotels.com.

at_six_stockholm_deluxe_room

Über At Six

At Six verfügt über 343 Hotelzimmer, davon 42 kleinere und größere Suiten sowie mehrere Restaurants und Bars, ein Fitnessstudio, Wellnessbereich und eine Fläche von 2.000 Quadratmeter für Meetings und Events. Designt wurde das Hotel von Universal Design Studio, einem renommierten Unternehmen für Architektur und Inneneinrichtung, das bereits an Projekten wie dem Ace Hotel, Vitra, LVMH, The Victoria and Albert Museum, Frieze Art Fair und der National Gallery in London mitwirkte. Künstlerisch ausgestattet ist das Hotel von Sune Nordgren. Der ehemalige Museumsdirektor (der Kunsthalle Malmö, des BALTIC Centre for Contemporary Art in Gateshead UK, dem Nationalmuseum Oslo und weiteren) ist heute Künstler, Designer, Kunstkritiker und Fernseh-Moderator. Betrieben wird das At Six von Nordic Hotels & Resorts sowie unter anderem dem The Thief in Oslo, Copperhill Åre, Yasuragi Hasseludden und Skt Petri Kopenhagen. Neben dem At Six entstehen außerdem das Lifestyle Hotel Hobo, das Dachrestaurant und die Bar Tak, welche ebenfalls von Nordic Hotels & Resorts betrieben werden.





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close