Oris_Big-Crown-ProPilot 2016

Im urbanen Pilotenuhren-Look: Oris Big Crown ProPilot Day Date

Mit der Big Crown ProPilot Day Date bringt der Uhrenhersteller aus dem schweizerischen Hölstein nun ein neues, von Pilotenuhren inspiriertes Modell. Die neue Uhr ist eine Erweiterung der bekannten Big Crown ProPilot-Linie, und trägt sich am Boden und in der City genauso gut wie in der Luft. Ein vielfältiger, stylischer Begleiter mit einer Vielfalt an wechselbaren Armbändern. So passt sie perfekt zum Lieblings-Outfit – sei es der zum Fliegen, im Business im klassischen Zweiteiler oder im smarten Casual Look.

Oris_Big-Crown-ProPilot 2016

Jede Uhr aus der der Big-Crown-Kollektion verfügt über eine großzügig dimensionierte Krone und eine geriffelte Lünette, die an Jet-Turbinen erinnert. Zudem haben sie ein großes Zifferblatt mit gut lesbaren arabischen Ziffern und ein mechanisches Schweizer Automatikwerk. Die neue Day Date Variante ist die erste ProPilot, die nicht nur für das Leben in der Luft, sondern auch auf festem Boden entwickelt wurde. Im 45 mm Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl arbeitet ein mechanisches Automatikwerk mit Tag- und Datumsfunktion.

Oris_Big-Crown-ProPilot 2016

Die Oris Big Crown ProPilot Day Date bietet eine große und für jeden Geschmack passende Auswahl an Armbändern: braunes Vintage-Leder mit beigen Nähten, graues Leder in Krokodilleder-Optik, ein klassisches, schwarzes Lederband, ein graues Textilband oder ein gebürstetes Edelstahlband sind erhältlich. Die Uhr hat eine Mineralglaseinlage im Gehäuseboden, wodurch man den roten Rotor – Oris’ Markenzeichen – sehen kann.

Die Big Crown ProPilot Day Date verleiht Oris’ Fliegeruhren-Kollektion einen urbanen Touch, der vor allem stilvolle und anspruchsvolle Uhrenkäufer anspricht, die nicht unbedingt selber Piloten sind, aber eine tiefe Wertschätzung für die Fliegeruhren-Ästhetik haben. Ab sofort für 1.450 Euro im Fachhandel erhältlich.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close