Impressionen vom Auftakt zur Ennstal Classic 2014

Die Ennstal-Classic steht für Emotionen und Leidenschaft, für Motorsport wie früher: abenteuerlich, romantisch, herausfordernd. Sportliches Autofahren durch die schönsten Gegenden Österreichs ist die Devise – ohne Elektrionik, mit Klassiken der Automobilgeschichte.  Die Ennstal-Classic hat sich als Festival für Fans etabliert:  bei freiem Eintritt, ohne elektronische Drehkreuze, die Szenerie ist hautnah zu bewundern, das Dröhnen der Motoren ist einzigartig, sowas kann man in keinem Museum der Welt erleben!

Die Ennstal-Classic ist ein Drei-Tages-Event mit dem Geolyth-Prolog am Donnerstag über circa 400 Kilometer, dem Marathon über rund 500 Kilometer am Freitag, und am Samstag steigt in Gröbming das große Finale: eine Schlussprüfung mit sichtbaren Lichtschranken durch die Marktgemeinde. Zur Ennstal Classic zugelassen sind Autos, deren Baudatum vor dem Stichtag 31. Dezember 1972 liegt.  Ob Steyr-Puch oder Ferrari SWB, willkommen sind Fahrzeuge mit einem interessanten Lebenslauf und einer sportlichen Vergangenheit, Autos die zu ihrer Zeit technische Meilensteine setzten.

Der Wertungsmodus für die Epochen I und II basiert auf einem Schnitt von 40 km/h, die Epochen III und IV fahren einen 50 km/h Schnitt, der in den Etappen in vorgegebenen Fahrzeiten einzuhalten ist. Die Entscheidungen fallen in den zwei bis zwanzig Kilometer langen Sonderprüfungen, wo es zwischen geheim postierten Lichtschranken gilt, die entsprechenden Sollzeiten einzuhalten. Jede Abweichung pro Hundertstelsekunde wird mit einem Strafpunkt bewertet. Aus dieser Wertung – je weniger Punkte, desto besser – wird das Gesamtklassement erstellt.

Mehr über die Ennstal Classic (auch Informationen über die teilnehmenden Fahrzeuge und das Programm, auch einen aktuellen Livestream) auf der Webseite der Ennstal Classic






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close